Arbeitnehmerüberlassung - Werkvertrag - Dienstvertrag

14-31: AÜG
Koordination von Fremdfirmen
Ziel
Der Einsatz externer Mitarbeiter gehört auch in Unternehmen zum täglichen Geschäft - sei es für Spezialarbeiten, um Auftragsspitzen abzudecken oder Ausfälle zu kompensieren. Doch der gewonnene Freiraum birgt neue Risiken und rechtliche Problematiken. Bereits seit 2017 müssen Unternehmen, die beispielsweise die Unterschiede zwischen Werk- und Arbeitnehmerüberlassungsvertrag nicht beachten, mit juristischen und wirtschaftlichen Folgen rechnen. Beim verstärkten Einsatz von Leiharbeitnehmern und Fremdfirmen kann es schnell passieren, dass Einzelunternehmer und freie Mitarbeiter ungewollt den Arbeitnehmerstatus erreichen. Man spricht dann von Scheinselbstständigkeit. In diesem Seminar lernen Sie die verschiedenen Vertragsformen kennen und erfahren was in Ihrem Unternehmen bei der Vertragsgestaltung als auch im praktischen Einsatz zu beachten ist.
14-31: AÜG
  • Begriffsbestimmungen
  • Rechtliche Grundlagen - neue gesetzliche Regelungen
    • Vertragsarten: Werk- / Dienstvertrag - Arbeitnehmerüberlassung
    • Abgrenzung Werk- / Dienstvertrag - Probleme während der Vertragslaufzeit
    • Grundlagen und Risiken der Arbeitnehmerüberlassung
    • Pflichten von Auftragnehmer und Auftraggeber
    • Pflichten des Vorgesetzten und des Leiharbeitnehmers
    • Praxisregeln zum Einsatz der Fremdfirmen im Rahmen der jeweiligen Vertragsarten
    • Eigenverantwortung der Fremdfirmen
    • Umfang und Ausgestaltung von Gewährleistung und Haftung
  • Vertragsinhalte und Ausführung
    • Vertragsklauseln und Ausgestaltung
    • Festlegungen der Leistung und des Leistungsverzeichnisses
    • Ausschreibung und Auswahl geeigneter Fremdfirmen
    • Vergabe mit Vertragsschluss - Festlegung der Verantwortlichkeiten
    • Empfang, Unterweisung und Einweisung in Sicherheitsregeln und Gefahren vor Ort
    • Überwachung der Tätigkeiten (Auditieren), Einschreiten bei Abweichungen
  • Typische Schwachstellen und Fehler
    • Freie Mitarbeiter - Scheinselbständigkeit erkennen und erklären
    • Arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Folgen
    • Praktische Fälle, Prüf- und Checklisten, Arbeitshilfen
Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte sowie Leiter aus Einkauf, Recht und Produktion sowie Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter, die sich mit Personalbeschaffung befassen
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Ähnliche Seminare
Arbeitnehmerüberlassung - Werkvertrag - Dienstvertrag Link

Webinar über die Koordination von Fremdfirmen

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
02.07.2024 08:30 Uhr 02.07.2024 16:00 Uhr 1 Tage 67098 Bad Dürkheim 695,00 €
08.10.2024 08:30 Uhr 08.10.2024 16:00 Uhr 1 Tage 66280 Sulzbach 695,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen