Betriebsbeauftragter für Abfall (BfA)

01-31: BA-Abfall
Erwerb der Fachkunde nach § 9 Absatz 1 Nummer 3 AbfBeauftrV
Ziel
Das Seminar vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die Sie als zukünftiger Betriebsbeauftragter für Abfall beherrschen müssen, um Ihre Aufgaben im Sinne des Kreislaufwirtschaftsgesetzes zuverlässig wahrnehmen zu können.
01-31: BA-Abfall
  • Kenntnisse des Abfallrechts und der Abfalltechnik
    • Das Kreislaufwirtschaftsgesetz, insbesondere
      • den Anwendungsbereich / die wichtigsten Begriffsbestimmungen / Abfallhierarchie
      • die Grundpflichten (Vermeiden, Verwerten und Beseitigen von Abfällen)
      • die Getrennthaltungspflichten und Vermischungsverbote
      • die Überlassungspflichten und das Anzeigeverfahren für Sammlungen
      • die Rechte und Pflichten der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger
      • die Beauftragung Dritter / die Produktverantwortung
      • die Bedeutung von Abfallwirtschaftsplänen und Abfallvermeidungsprogrammen
      • die abfallrechtliche Überwachung / die Register- und Nachweispflichten
      • das Anzeige- und Erlaubnisverfahren für Sammler, Beförderer, Händler und Makler
      • die Kennzeichnung von Fahrzeugen
      • die Zertifizierung von Entsorgungsfachbetrieben / die Bußgeldvorschriften
    • Die auf Grund des Kreislaufwirtschaftsgesetzes ergangenen Rechtsverordnungen
    • Die weiteren abfallrechtlichen Gesetze und das Recht der Abfallverbringung
    • Die für die Abfallwirtschaft einschlägigen EU-rechtlichen Grundlagen, inter- und supranationalen Übereinkommen, landesrechtlichen Grundlagen sowie das einschlägige kommunale Satzungsrecht nebst Verwaltungsvorschriften, Vollzugshilfen (insbesondere der Bund- / Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall), technische Anleitungen, Merkblätter und Regeln
    • Das Verhältnis des Abfallrechts zu anderen Rechtsbereichen
    • Die betrieblichen Risiken und die einschlägigen Versicherungen
    • Die Bezüge zum Güterkraftverkehrs- und Gefahrgutrecht
    • Art und Beschaffenheit von gefährlichen Abfällen
    • Schädliche Umwelteinwirkungen und sonstige Gefahren, erhebliche Nachteile und erhebliche Belästigungen, die von Abfällen ausgehen können und Maßnahmen zu ihrer Verhinderung oder Beseitigung
    • Anlagen-, verfahrenstechnische und sonstige Maßnahmen der Vermeidung, der ordnungsgemäßen und schadlosen Verwertung und Beseitigung von Abfällen unter Berücksichtigung des Stands der Technik
  • Kenntnisse über die Pflichten, Rechte und Bestellung des Abfallbeauftragten
Zielgruppe
Personen, die zukünftig gemäß KrWG die Aufgabe des Abfallbeauftragten wahrnehmen sollen
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung als Nachweis der Teilnahme am staatlich anerkannten Grundlehrgang für Abfallbeauftragung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen, Teilnehmerunterlagen sowie ein Exemplar des dtv-Taschenbuchs Abfallrecht enthalten.

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
08.10.2024 08:30 Uhr 11.10.2024 16:00 Uhr 4 Tage 45525 Hattingen 1.295,00 €
19.08.2024 08:30 Uhr 22.08.2024 16:00 Uhr 4 Tage 66280 Sulzbach 1.295,00 €
09.12.2024 08:30 Uhr 12.12.2024 16:00 Uhr 4 Tage 66280 Sulzbach 1.295,00 €
10.09.2024 08:30 Uhr 13.09.2024 16:00 Uhr 4 Tage 90449 Nürnberg 1.295,00 €
2025
01.04.2025 08:30 Uhr 04.04.2025 16:00 Uhr 4 Tage 66280 Sulzbach 1.295,00 €
16.09.2025 08:30 Uhr 19.09.2025 16:00 Uhr 4 Tage 66280 Sulzbach 1.295,00 €
17.11.2025 08:30 Uhr 20.11.2025 16:00 Uhr 4 Tage 66280 Sulzbach 1.295,00 €
05.05.2025 08:30 Uhr 08.05.2025 16:00 Uhr 4 Tage 70173 Stuttgart 1.295,00 €
03.11.2025 08:30 Uhr 06.11.2025 16:00 Uhr 4 Tage 90449 Nürnberg 1.295,00 €
02.06.2025 08:30 Uhr 05.06.2025 16:00 Uhr 4 Tage 45525 Hattingen 1.295,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen