Compliancemanagement

14-43: Compliancemanagement
Pflichten und Maßnahmen für die betriebliche Praxis
Ziel
Compliance bedeutet Regeltreue und umfasst daher die organisatorischen Maßnahmen, mit denen Verstößen gegen Rechtsvorschriften, Verpflichtungen oder betriebliche Standards entgegengewirkt wird, indem solche Verstöße verhindert oder zumindest merklich erschwert werden. Aufgrund der unüberschaubaren Vielzahl möglicher Regelverstöße im Rahmen betrieblicher Tätigkeiten, kann das Ziel "Regeltreue" nur durch systematisches, organisiertes Vorgehen, also Compliancemanagement, erreicht werden. Dies umfasst: Die systematische Ermittlung der Handlungspflichten und Compliancerisiken, Spezifische Anweisungen zu den jeweiligen Handlungspflichten / Compliancerisiken, die betriebliche, nachweisbare Umsetzung der Anweisungen sowie eine angemessene, nachweisbare Kontrolle der Umsetzung der Anweisungen. Primärer Adressat der Compliancepflicht ist stets die Unternehmensleitung (Legalitäts- und Organisationspflicht); aber auch andere Führungskräfte tragen Complianceverantwortung.
14-43: Compliancemanagement
  • Haftungsrisiken von Unternehmensleitung und Führungskräften
  • Organisatorische Schutzmaßnahmen gegen persönliche Haftungsrisiken
  • Gestaltungsmöglichkeiten zur Verteilung der Complianceverantwortung
  • Identifizierung des individuellen, organisatorischen Handlungsbedarfs
  • Rechtskonforme Aufbauorganisation und Ablauforganisation
  • Beauftragtenorganisation (Bedarfsermittlung und Form der Bestellung)
  • Typische Compliancerisiken / ausgesuchte Regelungsschwerpunkte
  • Anti-Korruptions-Compliance: Risiken und Mindestmaßnahmen
  • Dokumentationspflichten (wer, was, wie, wo und wie lange)
  • Diskussionsrunde zu den Seminarthemen und zur betrieblichen Umsetzung
Zielgruppe
Unternehmens- und Betriebsleiter, Prokuristen und sonstige Mitglieder der Führungsebene, Technische Führungskräfte, Compliance-Beauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Umweltbeauftragte, Mitglieder von Aufsichts- oder Beiräten
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Weiterführende Kurse
Ausbildung zum Compliance Officer (TÜV) Link

In drei Tagen zum zertifizierten Compliance Officer

Health, Safety and Environmental Compliance Beauftragter (TÜV) Link

Betriebliche Organisation zur Einhaltung der Compliance Vorgaben im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz

Material Compliance Fachkraft (TÜV) Link

Materialdatenrecherche und Lieferantenkommunikation zur Umsetzung von Material Compliance Anforderungen

Material Compliance Beauftragter (TÜV) Link

Betriebliche Organisation zur Einhaltung der Material Compliance Vorgaben im Produktentstehungsprozess und in der Produktion

HSEE-Compliance in der betrieblichen Praxis Link

Compliance im Umwelt-, Arbeitsschutz- und Energierecht

Ähnliche Seminare
Compliancemanagement Link

Webinar über Pflichten und Maßnahmen für die betriebliche Praxis

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
10.10.2024 08:30 Uhr 10.10.2024 16:00 Uhr 1 Tage 45525 Hattingen 695,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen

Weiterführende Kurse

Ähnliche Seminare

Compliancemanagement
Freie Plätze : 0
Termine auf Anfrage
Seminar-Details
individuell