Die Elektrofachkraft als Anlagen- und / oder Arbeitsverantwortlicher

04-63: Anlagenverantwortlicher
Erwerb der Fachkunde für die Übernahme der Rolle des Anlagen- und / oder Arbeitsverantwortlichen
Ziel
Im Seminar wird Ihnen als Anlagen- und Arbeitsverantwortlicher der Umgang der Ihnen übertragenen Fach- und Aufsichtsverantwortung aufgezeigt. Im übertragenen Sinne kann man dieses Seminar als Pflichtveranstaltung für Anlagen- und Arbeitsverantwortliche bezeichnen. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die Umsetzung Ihrer Aufgaben, Pflichten und der Verantwortung in Ihrem Arbeitsbereich.
04-63: Anlagenverantwortlicher
  • Die wichtigsten Regelwerke für die betriebliche Praxis
  • Auswahl und Beauftragung von Anlagen- und Arbeitsverantwortlichen
  • Aufgaben und Pflichten des Anlagen- und Arbeitsverantwortlichen nach:
    • DGUV Vorschrift 1 und Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
    • DGUV Vorschrift 3 und VDE 0105-100 "Betrieb von elektrischen Anlagen"
    • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und TRBS 1112 "Gefährdungen bei Instandhaltungsarbeiten"
  • Organisation: Anlagenbetreiber - Anlagenverantwortlicher - Arbeitsverantwortlicher
  • Umgang mit tätigkeitsbezogenen Gefährdungsbeurteilungen
  • Ablaufschema einer Instandhaltung und Erprobung
  • Übertragung von gefährlichen Arbeiten sowie Rüst- und Instandhaltungsarbeiten, z. B.
    • Arbeiten unter Spannung - AuS-Pass
    • Durchführung von Schalthandlungen - Schaltberechtigung
    • Betriebsstörungen, Wartung und Instandhaltung
  • Koordinierung von Arbeiten
  • Freigabe- und Erlaubnisscheinverfahren
    • Erteilung der Durchführungserlaubnis durch den Anlagenverantwortlichen
    • Freigabe zur Arbeit durch den Arbeitsverantwortlichen
    • Kommunikation der handelnden Personen
  • Einsatz und Umgang mit Fremdfirmen
  • Unterweisung, Einweisung und Belehrung der handelnden Personen
  • Umgang mit zur Verfügung gestellten Formularen, z. B.:
    • Bestellung, Freigabeschein, Erlaubnisschein, Checklisten
    • Arbeitsanweisung, Betriebsanweisung
    • Gefährdungsbeurteilung, Prozessablauf
Zielgruppe
Elektrofachkräfte, Anlagenverantwortliche, Arbeitsverantwortliche, Verantwortliche Elektrofachkräfte, Kontraktoren, Koordinatoren, Anlagenbetreiber, Projektleiter, Betriebsleiter, Technische Leiter
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Ähnliche Seminare
Webinar: Die Elektrofachkraft als Anlagen- und / oder Arbeitsverantwortlicher - Modul 2 Link

Erwerb der Fachkunde für die Übernahme der Rolle des Anlagen- und / oder Arbeitsverantwortlichen

Webinar: Die Elektrofachkraft als Anlagen- und / oder Arbeitsverantwortlicher - Modul 1 Link

Erwerb der Fachkunde für die Übernahme der Rolle des Anlagen- und / oder Arbeitsverantwortlichen

Die Elektrofachkraft als Anlagen- und / oder Arbeitsverantwortlicher Link

Webinar zum Erwerb der Fachkunde für die Übernahme der Rolle des Anlagen- und / oder Arbeitsverantwortlichen

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
22.08.2024 08:30 Uhr 22.08.2024 16:00 Uhr 1 Tage 50321 Brühl 445,00 €
25.10.2024 08:30 Uhr 25.10.2024 16:00 Uhr 1 Tage 28329 Bremen 445,00 €
07.10.2024 08:30 Uhr 07.10.2024 16:00 Uhr 1 Tage 66280 Sulzbach 445,00 €
30.10.2024 08:30 Uhr 30.10.2024 16:00 Uhr 1 Tage 90449 Nürnberg 445,00 €
2025
07.05.2025 08:30 Uhr 07.05.2025 16:00 Uhr 1 Tage 69115 Heidelberg 445,00 €
06.10.2025 08:30 Uhr 06.10.2025 16:00 Uhr 1 Tage 66280 Sulzbach 445,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen