Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen für Krane und Hebezeuge

05-543: GBU für Krane / Hebezeuge
Fachkundige Erstellung nach Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und TRBS 1111
Ziel
Sie erlernen das Erstellen und Dokumentieren von Gefährdungsbeurteilungen für Krane und Hebezeuge. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Auswirkungen dies auf Ihren betriebliche Arbeitsalltag oder die beauftragten Personen (Bediener und Wartungspersonal) hat. Wir geben Ihnen in diesem 1-tägigen Seminar umfangreiche Praxistipps und hilfreiche Arbeitshilfen mit möglichen Umsetzungen für Ihren betrieblichen Alltag an die Hand.
05-543: GBU für Krane / Hebezeuge
  • Gesetzliche Grundlagen (ArbSchG, BetrSichV, TRBS)
    • ArbSchG §§ 5 und 6
    • BetrSichV § 3
    • Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1111 und ergänzende Regelwerke
    • Unfallverhütungsvorschriften; DGUV Vorschrift 53 und deren Prüfgrundsätze
  • Verantwortlichkeiten und organisatorische Regelungen
  • Aufbau und Inhalte einer Gefährdungsbeurteilung
    • Mindestangaben, Gefährdungsfaktoren, Risikobeurteilung und Bewertung
    • Festlegung bzw. Optimierung der Schutzmaßnahmen
    • Kümmerer
    • Wirksamkeitskontrolle
    • Fortführung und deren regelmäßige Überprüfung (Aktualisierung)
  • Informationsbeschaffung
    • Herstellerangaben (Gebrauchs- und Bedienungsanleitung)
  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen anhand von Musterbeispielen
    • Besprechung der Ergebnisse sowie mögliche schriftlichen Vorlagen
  • Zusammenfassung und Fragen aus dem Plenum
Zielgruppe
Betriebserfahrenes Prüfpersonal, das als zur Prüfung befähigte Person oder Kransachverständiger bestellt ist; Instandhaltungsleiter und Unternehmer (Bereitsteller der Arbeitsmittel)
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Hinweise
Dieses Seminar eignet sich besonders zur Durchführung in Ihrem Unternehmen. Vor Besuch dieses Seminars empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an unserer 2-tägigen Schulung: Zur Prüfung befähigte Person von Kranen und Hebezeugen (ehemalige Kransachkunde) (Seminar-Nr. 05-507).

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
02.09.2024 08:30 Uhr 02.09.2024 16:00 Uhr 1 Tage 22177 Hamburg 415,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen