Einsatz von Krananlagen im Betrieb und die daraus resultierenden Verantwortlichkeiten der Führungskräfte

Seminar Nr.: 05-8117

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck in DIN A4. Wir empfehlen die bequeme Online-Buchung über unsere Website.

Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.

05-8117: Krananlage und Verantwortung
Unternehmerpflichten - Auswahlverantwortung - Kontrollpflichten

Anlagentechnik / Instandhaltung

Adressaten
Führungspersonal, technische Leiter, Leiter Instandhaltung, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Verantwortliche Personen nach § 13 ArbSchG
05-8117: Krananlage und Verantwortung
  • Einstieg und kurzer Einblick in die gesetzliche Forderungen
    • Richtlinie 2006/42/EG Maschinenrichtlinie
    • ArbSchG § 13 in Verbindung mit Zweitem Abschnitt §§ 3-14
    • BetrSichV, hier Abschnitt II und Anhang 3 Abschnitt 1
    • DGUV Vorschrift 52 und 54 sowie begleitende DGUV Informationen und Grundsätze zum Betrieb / Bedienung von Kranen
  • Betreiber oder Unternehmer?
  • Auswahl und Einsatz der Kranführer nach § 29 DGUV Vorschrift 52
    • Körperliche und geistige Eignung
    • Unterwiesen im Führen oder Instandhalten des Kranes und Nachweis dieser Befähigung
    • Zuverlässige Erfüllung der ihnen übertragenen Aufgaben
    • Schriftliche Beauftragung (Form, Inhalt etc.)
  • Schulungsanforderungen für die Grundschulungen nach Krantyp und deren Fortbildungen / Auffrischungen
    • Ausbilder, Inhalte, Zeitdauer, Verhältnis Theorie-Praxis, Unterweisender etc.
  • Anforderungen an den Instandhalter von Krananlagen nach § 29 DGUV Vorschrift 52 und § 12 BetrSichV
  • Anforderung an die Kranprüfung entsprechend DGUV Grundsatz 309-001
    • Prüfung in Verantwortung des Herstellers
    • Prüfung in Verantwortung des Betreibers
    • Wiederkehrende Prüfung
  • Prüfung vor Arbeitsbeginn
  • Diskussionsrunde und Erarbeitungen zu den Themen im Plenum
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Hinweise
Dieses Seminar eignet sich besonders zur Durchführung in Ihrem Unternehmen!
Preis pro Person
ab 415,00 € p.P.
zzgl. MwSt.
Buchung
p.P.
Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.
Inhouse-Seminare
Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.
Inhouse-Lösung anfragen
 
Nr.
05-592
Preis
925,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
955,00 € *
 
Nr.
05-521
Preis
925,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
955,00 € *
 
Nr.
05-509 a
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
 
Nr.
05-509
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
 
Nr.
05-507
Preis
725,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
745,00 € *
Zuletzt angesehen