Workshop: Training zur Rüstzeitreduzierung am "Rüstmodell"

Seminar Nr.: 05-953

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck in DIN A4. Wir empfehlen die bequeme Online-Buchung über unsere Website.

Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.

Ziel
Die Teilnehmer lernen auf praktische Weise die Methoden der systematischen Rüstzeitreduzierung anzuwenden und umzusetzen. Im Mittelpunkt stehen neben der Vermittlung der Grundlagen zur Rüstzeitreduzierung konkrete Praxisübungen an einem Rüstmodell. Ziel dieses Praxisworkshops ist die Reduzierung von Kosten und die Steigerung der Wertschöpfung im gesamten Unternehmen. Erreicht wird das durch die Reduzierung nicht wertschöpfender Zeiten, die Verkürzung von Durchlauf- und Wartezeiten und die Reduzierung der Umlauf- und Fertigwarenbestände, d. h. insgesamt erreicht das Unternehmen dadurch eine höhere Flexibilität.
05-953: Rüstzeitreduzierung
  • Erkennen der Wichtigkeit und Zusammenhänge der Rüstzeitreduzierung
  • Einführung in die SMED-Methodik zur systematischen Rüstzeitreduzierung
  • Stufenweise Anwendung der SMED-Methoden anhand von Praxisübungen an einem Rüstmodell
  • Analysieren von Rüstprozessen
  • Systematisches Erarbeiten und Umsetzen von Verbesserungsmaßnahmen im Rüstprozess
  • Arbeitsplatzplanung / Visuelles Management
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Rüststandards
  • Einbinden der Rüstzeitreduzierung  in einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess (Interne Audits, Visualisierung, strukturierte Kommunikation)
Zielgruppe
Werkleiter, technische Leiter, Führungspersonal aus Fertigung, Produktion und Logistik
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Buchung
p.P.
Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.
Inhouse-Seminare
Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.
Inhouse-Lösung anfragen