Bau von Versorgungsleitungen in Verteilnetzen

Seminar Nr.: 03-197

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck in DIN A4. Wir empfehlen die bequeme Online-Buchung über unsere Website.

ab 595,00 € p.P.

zzgl. MwSt.

Ihr nächstmöglicher Seminartermin: ab 30.03.2023

Buchen Sie jetzt:

03-197: Vertiefung Bau Versorgungsleitungen
Aufbau- / Vertiefungskurs zum leitungsgebundenen Tiefbau
Ziel
Sie erhalten einen vertiefenden Überblick über die notwendigen und aktuellen anerkannten Regeln der Technik im Leitungstiefbau.
In unserem 1,5-tägigen Seminar vertiefen wir gemeinsam mit Ihnen die zu beachtenden DGUV-Regelwerke zum Bau von Versorgungsleitungen in Verteilnetzen sowie entsprechende Arbeitssicherheitsvorgaben und führen Sie in die Thematik der Gefährdungsbeurteilungen ein.
03-197: Vertiefung Bau Versorgungsleitungen
  • Praxistipps zur Umsetzung der Regelwerke in der Kabellegung
    • BG-Bau DGUV 203-017
    • DIN VDE 0276-620 Starkstromkabel - Energieverteilungskabel für Nennspannungen von 3,6 (7,2) kV bis einschließlich 20,8/36 (42) kV
    • VDE-AR-N 4220, Bauunternehmen im Leitungstiefbau - Mindestanforderungen
    • VDE-AR-N 4221, Mindestanforderungen an ausführende Unternehmen in der Kabellegung
    • VDE-AR-N 4222, Ausführungsvorgaben für das Legen von Schutzrohren und Kabeln im Erdreich für die allgemeine Versorgung mit elektrischer Energie, Nachrichtentechnik, Straßenbeleuchtung
    • DIN VDE 0276-603, Energieverteilungskabel mit Nennspannungen U0/U 0,6/1 kV
    • VDEW-Merkblatt "Erdarbeiten in der Nähe erdverlegter Kabel", VDEW-Materialien, M-28/98
    • ATV DIN 18322, VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Kabelleitungstiefbauarbeiten
  • Entsorgung des Bodenaushubs
    • LAGA M 20, LAGA TR Boden, Kreislaufwirtschaftsgesetz
    • Praxistipps für die Anwendung
  • Praxistipps Oberflächenbefestigung
    • Verkehrsflächen Platten / Pflaster, Wiederherstellung Randbefestigungen
    • BaustellV, VOB C: DIN 18299 Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten DIN 18300 - Erdarbeiten, DIN 18315 - Oberbauschichten etc.
  • Verkehrssicherung
    • Richtlinien, Geräte, Warnkleidung, Baustellenabsicherung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz (Teil 2)
    • Arbeitsstättenrecht (ArbStättV) und seine Technische Regeln (ASR)
    • RSA - Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (RSA)
    • Unfallverhütungsvorschriften, hier exemplarisch die DGUV-Vorschrift 38 „Bauarbeiten“
    • Gefährdungsbeurteilungen Teil 2
    • Sicherheitsimpulse Tiefbau Teil 2
    • Sicherheitsunterweisung bei Arbeiten in elektrischen Anlagen
  • Zusammenfassung und Diskussion im Plenum
Zielgruppe
Führungskräfte, Bauleiter, Poliere, Vorarbeiter, Monteure aus dem Bereich des Tiefbaus oder vergleichbaren Bereichen
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Kombipreis: 995,00 € zzgl. MwSt. (1.184,05 € inkl. MwSt.) bei gleichzeitiger Buchung der Seminar-Nr. 03-196 und 03-197.
Weiterführende Seminare
Bau von Versorgungsleitungen in Verteilnetzen Grundlagen des leitungsgebundenen Tiefbaus
Buchung
p.P.
Beginn
Ende
Dauer Tagungsort
Preis zzgl. MwSt.
2023
30.03.2023 08:30 Uhr 31.03.2023 12:30 Uhr 1,5 Tage 56068 Koblenz
Kontakt
Paoloni, Sabrina
0 68 97 / 5 06 - 5 28
sabrina.paoloni@tuev-seminare.de
Zeitplan
 08:30-12:30
NEU
595,00 €
Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung.
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!
Inhouse-Seminare
Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.
Inhouse-Lösung anfragen
1