Verkehrssicherung von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum (Baustellensicherung) außer Autobahnen

Seminar Nr.: 03-83

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck in DIN A4. Wir empfehlen die bequeme Online-Buchung über unsere Website.

ab 405,00 € p.P.

zzgl. MwSt.

Ihr nächstmöglicher Seminartermin: ab 20.07.2022

Buchen Sie jetzt:

03-83: Baustellensicherung
(StVO, VwV-StVO, RSA, MVAS 99 und Entwurf ASR A5.2 "Straßenbaustellen")
Adressaten
Mitarbeiter von Bauunternehmen, Bau- und Betriebshöfen sowie von Versorgungs- und Telekommunikationsunternehmen, die für die Sicherheit der Baustellen verantwortlich sind
03-83: Baustellensicherung
  • Rechtsgrundlagen aus den Bereichen Baustellensicherheit und Abgrenzung zum betrieblichen Arbeitsschutz
    • Grundsätze der Verkehrssicherungspflicht
    • Bestehende Regelwerke: StVO, OWiG, BaustellV, RSA, ZTV-SA, MVAS 99, VOB
    • Der neue Entwurf der ASR A5.2 "Straßenbaustellen" als Handlungshilfe
    • Haftung und Verantwortung in der Praxis (vor und während der Bauzeit)
  • Praktische Umsetzung
    • Planung von Arbeitsstellen
    • Durchführung der Maßnahmen inklusive Notmaßnahmen
    • Einrichten und Abbauen von Arbeitsstellensicherungen
    • Anbringen und Aufstellen von Verkehrszeichen und -einrichtungen
    • Schutzeinrichtungen und Warnposten
  • Lernerfolgskontrolle
Abschluss
Fachkundenachweis "Sachkundiger in der Baustellensicherung (lt. MVAS Arbeitsstellen) nach Schulungsgruppe B und E"
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Hinweise
Mit dieser eintägigen Schulung wird nach MVAS 99 nur folgende Qualifikation erreicht:
B - Behörden und deren Beauftragte
E - Verantwortliche gemäß RSA

Autobahnen (Schulungsgruppe D) sind von diesem Kurs ausgenommen!
Ziel
Wer Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum errichtet und betreibt, muss ein hohes Maß an Sorgfalt an Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten und der Verkehrsteilnehmer erfüllen.
Dazu fordert der Gesetzgeber mit der Richtlinie für die Sicherheit von Arbeitsstellen an Straßen (RSA) den Einsatz fachkundiger Personen.

Sie erhalten neben Kenntnissen über die zu erfüllenden Regelwerksanforderungen praxisnahe Hinweise zur Umsetzung vor Ort, um im Anschluss als verantwortliche Person für Arbeitsstellen an innerörtlichen Straßen, Land- und Bundesstraßen von kürzerer und längerer Dauer qualifiziert zu sein.
Ähnliche Seminare zu diesem Thema
Verkehrssicherung von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum (Baustellensicherung) außer Autobahnen (StVO, VwV-StVO, RSA, MVAS 99 und Entwurf ASR A5.2 "Straßenbaustellen") Webinar
Buchung
p.P.
Beginn
Ende
Dauer Tagungsort
Preis zzgl. MwSt.
2022
20.07.2022 08:30 Uhr 20.07.2022 16:00 Uhr 1 Tag 90449 Nürnberg
Kontakt
Carboni, Alessandra
09 11 / 25 29 58 - 10
alessandra.carboni@tuev-seminare.de
405,00 €
07.09.2022 08:30 Uhr 07.09.2022 16:00 Uhr 1 Tag 68165 Mannheim
Kontakt
Paoloni, Sabrina
0 68 97 / 5 06 - 5 28
sabrina.paoloni@tuev-seminare.de
405,00 €
08.11.2022 08:30 Uhr 08.11.2022 16:00 Uhr 1 Tag 30165 Hannover
Kontakt
Hackbarth, Anita
0 23 24 / 91 97 - 9 72
anita.hackbarth@tuev-seminare.de
405,00 €
Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung.
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!
Inhouse-Seminare
Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.
Inhouse-Lösung anfragen
Verkehrssicherung von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum (Baustellensicherung) außer Autobahnen
Verkehrssicherung von Arbeitsstellen im...
mehrere Termine zur Auswahl
Seminar-Details
405,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer