Alle Fachgebiete auf einen Blick!
Von A wie Anlagentechnik / Instandhaltung bis U wie Umweltschutz
Alle Fachgebiete auf einen Blick!
Von A wie Anlagentechnik / Instandhaltung bis U wie Umweltschutz

Besondere und gefährliche Arbeitsplätze

Die Seminare für besondere und gefährliche Arbeitsplätze sollen ein sicheres Arbeiten in Ihrem Betrieb ermöglichen. Sie erlernen nicht nur, was es im Hinblick auf den Arbeitsschutz zu beachten gibt, sondern setzen sich auch mit den unterschiedlichen Gefährdungsbeurteilungen auseinander. Bei TÜV Seminare Saarland können Sie die Fortbildungen mit einer Prüfung abschließen und erhalten so ein Zertifikat, welches bei Arbeitgebern sehr gut angesehen ist.
Filter
Durch Klick auf einen Termin, werden unterhalb des Kalenders mehr Informationen und Aktionen angeboten!
Neu
Neu
Neu
VarioSeminar
Nr.
05-592
Favorit
Preis
1.195,00 €
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Inhouse
Nr.
03-196
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Inhouse
Nr.
03-197
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Inhouse
Nr.
05-641
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Neu
Inhouse
Nr.
03-126
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Neu
LastMinute
Nr.
03-189
Favorit
Preis
373,50 €

415,00 €

vom Merkzettel entfernen
Neu
Inhouse
05-509 a
Inhouse-Schulung anfragen
Neu
Neu
Inhouse
Nr.
05-509 a
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Inhouse
Nr.
03-102
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Neu
Nr.
03-104
Favorit
Preis
415,00 €
vom Merkzettel entfernen

Erstellen Sie sich ein individuelles Gesamtprogramm als PDF mit den gewünschten Seminarbeschreibungen.
Über dieses Symbol können Sie sich ein Angebots-PDF mit Ihren Seminaren erstellen.
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Die so gekennzeichneten Seminare werden ausschließlich als Inhouse-Schulungen durchgeführt. Bei Klick auf das Symbol können Sie ein Inhouse-Seminar anfragen.
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Über das Herz-Symbol können Sie Seminare im Merkzettel integrieren um diese zu vergleichen.
Bei Early-Bird- und Last-Minute-Angeboten sowie Kombipreisen und Webinaren ist keine weitere Rabattierung möglich.

Arbeitssicherheit für Arbeitsplätze mit besonderer Gefahr

In erster Linie geht es bei den Schulungen für besondere und gefährliche Arbeitsplätze darum, die Arbeitssicherheit auch unter schwierigen Bedingungen zu erfüllen. Eine solche Ausbildung kommt den verschiedensten Fachkräften zugute, wie etwa den Gefahrstoffbeauftragten oder den Laserschutzbeauftragten.

Ebenso bieten sich die Fortbildungen für Energieversorgungsunternehmen und Bauunternehmen sowie für Landschaftsbauer und Gartenbauer an. Doch auch ein Sachkundiger und zur Prüfung befähigte Personen sowie Mitarbeiter, die sich mit den Forstarbeiten auseinandersetzen, können von einem solchen Lehrgang profitieren.


Weiterbildungen für besondere und gefährliche Arbeitsplätze im Überblick

Sie können die Kurse sowohl an den vier Standorten von TÜV Seminare Saarland durchführen als auch sogenannte Inhouse-Schulungen buchen. In diesem Fall kommt der Dozent zu Ihnen in den Betrieb und lehrt den Stoff für alle Mitarbeiter, die sich hierfür angemeldet haben. Das hat den Vorteil, dass Sie auf diese Weise deutlich mehr Kollegen in einem kurzen Zeitraum weiterbilden lassen können.

Zu den Seminaren für besondere und gefährliche Arbeitsplätze zählen unter anderem die folgenden Fortbildungen:

  • Sicheres Arbeiten in Laboratorien: In Laboratorien werden besondere Anforderungen an die Sicherheit gestellt, weshalb Sie in dieser Schulung lernen, mit chemischen, biologischen und radioaktiven Arbeitsstoffen richtig umzugehen. Außerdem befassen Sie sich mit den gesetzlichen Grundlagen, wie zum Beispiel mit der aktuellen Fassung der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV).

  • Arbeits- und Gesundheitsschutz bei abwassertechnischen Anlagen: Diese Sicherheitsunterweisung ist nach ArbSchG § 12 und BioStoffV § 14 in Verbindung mit der TRBA 220 gefordert und setzt sich unter anderem mit den Gefahrenquellen im Abwasserbereich und den Verantwortlichkeiten in den unterschiedlichen Bereichen auseinander.

  • Allein- und Einzelarbeitsplätze: In dieser Weiterbildung für besondere und gefährliche Arbeitsplätze lernen Sie die gesetzlichen Anforderungen gemäß DGUV-Vorschrift 1 § 8 (2) und dem ArbSchG § 9 (2) sowie der DGUV-Regel 112-139 kennen. Hierbei geht es nicht nur um die Organisationsverantwortung und die Sicherheitsmaßnahmen, sondern auch um die Hilfeleistung bzw. die Erste Hilfe.

  • Elektrosicherheit für die Fachkraft für Arbeitssicherheit (SiFa): Mit diesem Kurs erhalten Sie elektrotechnische Grundlagen und befassen sich zudem mit der fachgerechten persönlichen Schutzausrüstung (PSA) sowie mit der korrekten Auswahl von Beschilderungen und Beschriftungen.

  •  Motorsägenkurs: Bei TÜV Seminare Saarland können Sie zwei Motorsägenkurse absolvieren. Zum einen den Kurs nach Gartenbau-Berufsgenossenschaft VSG 4.2 §3 und zum anderen das Seminar gemäß der Berufsgenossenschaft für Motorsägenarbeiten in der Hubarbeitsbühne ohne Trenngitter. 

  • Organisatorische Anforderungen im Explosionsschutz: Diese Schulung für besondere und gefährliche Arbeitsplätze richtet sich an Verantwortliche, die mehr über die rechtlichen Grundlagen im Explosionsschutz erfahren möchten. Außerdem werden die geforderten Prüffristen, die Verantwortlichen im Unternehmen sowie das Instandhaltungskonzept behandelt.

  • Sicheres Arbeiten mit Motorsägen und Freischneidern: Bei diesem Lehrgang erhalten Sie zunächst eine Einführung mit einer Erklärung der Unfallverhütungsvorschriften, ehe es an die Arbeitsorganisation und die technischen Hilfsmittel in der Theorie und Praxis geht. Hier erfahren Sie zum Beispiel, wie die Geräte richtig gehandhabt werden und was es beim Fallbereich von Bäumen und Ästen zu beachten gibt

  •  Verkehrssicherung von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum (Baustellensicherung), außer Autobahnen: In dieser Fortbildung befassen Sie sich mit den rechtlichen Grundlagen der Baustellensicherheit sowie der Abgrenzung zum betrieblichen Arbeitsschutz. Außerdem geht es in diesem Kurs auch an die praktische Umsetzung, wie etwa um die Planung von Arbeitsstellen oder um das Einrichten und Abbauen von Arbeitsstellensicherungen.


TÜV Seminare Saarland setzt auf die Nähe zur Praxis

All unsere Seminare für besondere und gefährliche Arbeitsplätze zeichnen sich durch ihre Nähe zur Praxis aus, was nicht zuletzt daran liegt, dass Sie von Experten aus der Branche unterrichtet werden. Diese vermitteln lösungsorientierte Ansätze, die Sie im beruflichen Alltag schnell und unkompliziert nutzen können.

Dank des Zertifikats, welches Sie von TÜV Seminare Saarland mit dem erfolgreichen Abschluss erhalten, können Sie Ihre Karriere vorantreiben und sich neuen Aufgaben und Herausforderungen in Ihrem Betrieb widmen.


Schulungen für besondere und gefährliche Arbeitsplätze jetzt anfragen

Ob Sie sich für das Arbeitsschutzmanagement interessieren, sich eine bestimmte Befähigung aneignen wollen oder mehr über die geeigneten Schutzausrüstungen erfahren möchten: Bei TÜV Seminare Saarland finden Sie genau die richtige Weiterbildung für besondere und gefährliche Arbeitsplätze. Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Kurse und fragen Sie Ihre nächste Schulung bei uns an.

 

Early-Bird-Angebote
Sichern Sie sich jetzt Frühbucher- Rabatte zu vielen brandaktuellen Schulungen.
Last-Minute-Angebote
Kurzentschlossen sparen - Ihre günstigen Restplätze sind nur einen Klick entfernt.
Downloads
In unserem Download-Bereich finden Sie viel Nützliches und Interessantes für Ihre tägliche Arbeit.