Veranstaltungsleiter für Events - VAL (TÜV)

Seminar Nr.: 03-168

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck in DIN A4. Wir empfehlen die bequeme Online-Buchung über unsere Website.

Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.

03-168: Veranstaltungsleiter
Eigenständige Veranstaltungsleitung im Auftrag von Veranstaltern oder Betreibern
Ziel
Als Veranstaltungsleitung sind Sie für den geordneten Ablauf einer Veranstaltung und die Einhaltung der Verkehrssicherungs- und Organisationspflichten verantwortlich. Ein besonderer Fokus liegt auf der Koordination der organisationsübergreifenden Zusammenarbeit der beteiligten Gewerke.
In diesem Intensivseminar erlernen Sie die rechtlichen Grundlagen des Veranstaltungsleiters mit allen Anforderungen, Rechten und Pflichten, die Sie erfüllen müssen.
Damit Sie sowohl im Regelbetrieb als auch in Notfällen die richtigen Maßnahmen einleiten können, zeigen wir Ihnen, wie Sie Gefährdungsbeurteilungen erstellen und durchführen und die daraus abgeleiteten Maßnahmen und Abläufe entsprechend koordinieren.
Ein weiterer Schwerpunkt der Schulung liegt darin, Vorschriften und Vorgaben aus Sicherheitskonzepten in der Veranstaltungspraxis umsetzen sowie Sicherheitslösungen zum Wohl der Besucher anwenden zu können.
03-168: Veranstaltungsleiter
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Haftungsfragen
  • Verkehrssicherungs- und Organisationspflichten
  • Anwendbarkeit und Schutzziele der VStättVO
  • Anforderungen der §§ 38, 39, 40, 43 MVStättVO an die Bildung einer Sicherheitsorganisation
  • Einsatz von ausreichend qualifiziertem Personal
  • Leitung und Aufsicht von Veranstaltungen in Kooperation mit anderen Entscheidern
  • Delegation, schriftliche Bestellung und Festlegung von Verantwortungsbereichen
  • Grundlagen der Zusammenarbeit mit Behörden, Gewerken und anderen Beteiligten
  • Grundzüge der Notfallplanung, Risikoanalyse und Entscheidungsstrategien
  • Grundlegende Arbeitsschutzvorschriften für Veranstaltungen (DGUV Vorschrift 1, DGUV Vorschrift 17/18, DGUV Informationen 215-310 bis 215-316)
  • Gruppenübung anhand von Szenarien
  • Abschlussprüfung
Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an alle, die in ihrer beruflichen, ehrenamtlichen oder privaten Tätigkeit die Rolle eines Veranstalters innehaben oder die Vertretung von Veranstaltern oder Betreiber übernehmen, wie Behördenvertreter, Fach- und Führungskräfte in Versammlungsstätten, Veranstaltungskaufleute und Eventmanager, Messemitarbeiter, Veranstaltungsplaner, Vereinsvorstände
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat als "Veranstaltungsleiter für Events - VAL (TÜV)".
Leistungen
Im Preis sind die Prüfungsgebühr, das Zertifikat, Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Buchung
p.P.
Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.
Inhouse-Seminare
Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.
Inhouse-Lösung anfragen
Erstellen Sie sich ein individuelles Gesamtprogramm als PDF mit den gewünschten Seminarbeschreibungen.
 
Die so gekennzeichneten Seminare werden ausschließlich als Inhouse-Schulungen durchgeführt. Bei Klick auf das Symbol können Sie ein Inhouse-Seminar anfragen.
Nr.
03-141
Preis
Inhouse-Schulung anfragen