Hygiene- / Infektionsschutzbeauftragter für Sicherheitsdienste und Führungskräfte im Handel

Seminar Nr.: 16-49

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck in DIN A4. Wir empfehlen die bequeme Online-Buchung über unsere Website.

Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.

16-49: Hygiene-BA Sicherheit / Handel
Weiterbildung hinsichtlich Virenverbreitung, Hygienekonzeptionen, rechtliche Hintergründe sowie Einflüsse bei operativ-taktischen Maßnahmen
Ziel
Aufgrund der aktuellen Pandemie sind der Infektionsschutz und die Hygiene besonders in öffentlich zugänglichen Bereichen unabdingbar. Besondere Schutzmaßnahmen im Einzelhandel, auf Wegen und Plätzen, in Einkaufszentren und in Veranstaltungsräumen sowohl zum Schutz der Gäste und Besucher als auch der Mitarbeiter und Verantwortlichen sind Pflicht.
Doch die Verunsicherung angesichts der sich ständig ändernden Rechtslage und Probleme bei der praktischen Umsetzung, hierbei besonders auch in Bezug auf finanzielle Risiken, ist groß.

In diesem Seminar geben Ihnen Fachexperten einen Überblick über die aktuellen rechtlichen Grundlagen und vermitteln praxisorientierte Lösungs- und Steuerungsstrategien für ein sicheres und haftungsgerechtes Handeln.
16-49: Hygiene-BA Sicherheit / Handel
  • Rechtliche Grundlagen und grundlegende Vorschriften der Hygiene
    • IfSG, ArbSchG, DGUV Vorschriften, Krinko, VAH, DIN Norm, StGB, StPO
    • Biostoffverordnung und andere anerkannte Werke zu diesem Thema
    • Aktuell geltende Corona-Verordnungen (Landesebene / Bundesebene)
  • Hygiene: Definitionen und Grundlagenwissen
  • Allgemeine Erreger / Keime
  • Infektionswege und -ketten
  • Arbeitsschutz unter hygienischen Aspekten
    • Gefährdungsbeurteilung und Fürsorgepflicht
  • Hygieneplan: Aufbau und Inhalt
  • Infektions- und Hygieneprobleme
    • Erkennen von Gefährdungen
  • Persönliche Schutzausrüstung und Verbrauchsgüter
  • Einsatzplanung und Organisation
  • Verantwortung und Haftung
  • Zusammenarbeit mit den Behörden
  • Praktische Übungen an realen Beispielen
  • Tools und Hilfsmittel für die tägliche Arbeit
  • Erfahrungsaustausch
Zielgruppe
Sicherheitsfachkräfte / Führungskräfte von Sicherheitsdiensten, Planer, Koordinatoren und Mitarbeiter von Unternehmen im Security-Dienstleistungsgewerbe, Führungskräfte im Handel
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Hinweise
Dieses Seminar richtet sich nicht an Unternehmen aus dem Lebensmitteleinzelhandel.
Es eignet sich nur für erfahrene und zeitnah bestellte zur Prüfung befähigte Personen und vermittelt kein Basiswissen zur Fachkunde.
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Buchung
p.P.
Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.
Inhouse-Seminare
Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.
Inhouse-Lösung anfragen