Alle Fachgebiete auf einen Blick!
Von A wie Anlagentechnik / Instandhaltung bis U wie Umweltschutz
Alle Fachgebiete auf einen Blick!
Von A wie Anlagentechnik / Instandhaltung bis U wie Umweltschutz

Gebäudetechnik: Seminare, Schulungen und Weiterbildungen


Die Seminare für Gebäudetechnik befassen sich mit unterschiedlichen Themen rund um das betriebliche Gebäude. So geht es unter anderem Themen um die Bereiche, wie Facility Management, Haustechnik und raumlufttechnische Anlagen. 

Aber auch das Thema Brandschutz bei Immobilien und Industrieanlagen sollte auf Grund der jüngsten Ereignisse beachtet werden. Was Sie von der Planung bis hin zur Wartung und Instandhaltung des Gebäudes beachten sollten, erfahren Sie in den Schulungen von „TÜV Seminare Saarland“. Hiermit erlernen Sie nicht nur, die wichtigen Vorgaben einzuhalten, sondern machen das Gebäude insgesamt sicherer, um ein effizienteres Arbeiten zu gewährleisten.
Filter
Durch Klick auf einen Termin, werden unterhalb des Kalenders mehr Informationen und Aktionen angeboten!

Erstellen Sie sich ein individuelles Gesamtprogramm als PDF mit den gewünschten Seminarbeschreibungen.
Über dieses Symbol können Sie sich ein Angebots-PDF mit Ihren Seminaren erstellen.
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Die so gekennzeichneten Seminare werden ausschließlich als Inhouse-Schulungen durchgeführt. Bei Klick auf das Symbol können Sie ein Inhouse-Seminar anfragen.
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Über das Herz-Symbol können Sie Seminare im Merkzettel integrieren um diese zu vergleichen.
Bei Early-Bird- und Last-Minute-Angeboten sowie Kombipreisen und Webinaren ist keine weitere Rabattierung möglich.

Sichere und energieeffiziente Gebäude als wichtiger Faktor 

Ein jedes Gebäude sollte so geplant werden, dass es sowohl die sicherheitsrelevanten Prüfungen besteht als auch unter energieeffizienten Gesichtspunkten einige Vorteile für den Betrieb bereithält. Dies kann unter anderem mit der Gebäudeautomation oder anderen Maßnahmen innerhalb der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) erreicht werden. 

Damit die Versorgungstechnik für den Betrieb sichergestellt werden kann, lernen Sie in den Seminaren für Gebäudetechnik die Richtlinien des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) sowie die Regelungen nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und die aktuell geltenden ISO-Normen kennen. 

Darüber hinaus befassen sich die Schulungen auch mit dem Gebäudemanagement und der Gebäudeinstandhaltung. Dieses umfassende Wissen ist nicht nur für Haustechniker relevant, sondern kann den unterschiedlichsten Mitarbeitern des Betriebs wichtige Qualifikationen vermitteln, um neue Aufgaben zu übernehmen. 

Seminare für Gebäudetechnik – diese TÜV-Lehrgänge gibt es

Sie können die Weiterbildungen von „TÜV Seminare Saarland“ entweder als Schulungen vor Ort in unseren Akademien in ganz Deutschland besuchen oder diese als Inhouse-Fortbildungen buchen und erhalten auf diese Weise die Gelegenheit, gleich mehrere Mitarbeiter schulen zu lassen. Außerdem finden Fachtagungen und Lehrgangsreihen zu bestimmten Themen statt und Sie können bei ausgewählten Seminaren auch unsere Webinare nutzen und so ganz praktisch an Fernlehrgängen teilnehmen.

In den folgenden Bereichen bieten wir Seminare für Gebäudetechnik an: 

  • Brandschutz: Der Brandschutz ist einer der wichtigsten Punkte innerhalb der Gebäudetechnik. In den Brandschutz Seminaren erlernen Sie essenzielle Schutzmaßnahmen, wie zum Beispiel, die Prüfung und Wartung von Feststellanlagen und Brandschutztüren-/Toren. Für die einzelnen Bereiche finden auch spezielle Schulungen statt, in denen Sie beispielsweise den Brandschutz im Umfeld von elektrischen Anlagen oder bei Heißarbeiten und feuergefährlichen Arbeiten erlernen. 

  • Elektrotechnik in Gebäuden: Mit diesen Elektrotechnik Weiterbildungen für Gebäudetechnik können Sie Ihr Wissen schulen und zum Beispiel erarbeiten, wie der sichere Einsatz von LED-Lampen oder die Dimensionierung, der Aufbau und Betrieb von Photovoltaikanlagen gelingt. Außerdem erfahren Sie, was es bei der Sicherheitsbeleuchtung nach VDE-Normen und der Arbeitsstättenverordnung zu beachten gibt. 

  • Energieeffizienz: Um die Energieeffizienz im Gebäude einzuhalten, muss bereits bei der Planung einiges beachtet werden, wie etwa bei der Verwendung von geeigneten Bauteilen. Doch auch bereits bestehende Gebäude können hinsichtlich der Energieeffizienz optimiert werden. Fachkräfte erlernen dies zum Beispiel im Seminar „Energieeinsparung beim Betrieb haustechnischer Anlagen“ oder in der Schulung „Energieeffizienz von Beleuchtungsanlagen“. 

  • Fachkraft für Haustechnik: Die Seminare für Gebäudetechnik umfassen auch die Fachlehrgänge rund um die Haustechnik. Hier können Sie sich zur Fachkraft für Haustechnik ausbilden lassen und erfahren so unter anderem alles rund um die Fachbereiche Heizungs-, Sanitär- sowie Aufzugstechnik (Befreiung von Personen) und Grundlagen zur Trinkwasserhygiene. 

  • Facility-Management / Haustechnik: Das Facility-Management ist sehr umfangreich, was sich auch in den einzelnen Seminaren für Gebäudetechnik widerspiegelt. So können Sie zum Beispiel erlernen, welche Grundlagen nach GEFMA zu beachten sind oder können sich zur Prüfung befähigten Person für bestimmte anlagentechnische Gebäudetechnik ausbilden lassen.

  • Raumlufttechnische Anlagen: Einen weiteren wichtigen Bereich innerhalb der Gebäudetechnik stellen die raumlufttechnischen Anlagen (RLT) dar. In den Schulungen befassen Sie sich detailliert mit den RLT-Anlagen und eignen sich beispielsweise Fachwissen rund um die notwendigen Hygienequalifikationen an. 


Ihre Vorzüge mit den Weiterbildungen von „TÜV Seminare Saarland“

Die Ausbildung vom TÜV gilt als praxisnah und lösungsorientiert. Hier lernen Sie innerhalb kürzester Zeit wichtiges Fachwissen im gewünschten Bereich und können sich sicher sein, von Experten der Branche unterrichtet zu werden. Mit dem Know-how lässt sich die Gebäudetechnik im eigenen Betrieb verbessern, sodass Sie zum Beispiel den gesetzlichen Vorschriften nachkommen können und gleichzeitig darauf achten, energieeffizient zu arbeiten. 

Mit einem entsprechenden Zertifikat wird Ihnen die Teilnahme an den Seminaren für Gebäudetechnik bescheinigt, was Sie dazu befähigt, weitere Aufgaben in Ihrem Betrieb zu übernehmen und so für die Sicherheit in Ihrem Gebäude einzustehen.


Seminare für Gebäudetechnik – so unterstützt Sie die Fortbildung 

Eine Fortbildung im Bereich der Gebäudetechnik kommt nicht nur Ihrem Betrieb zugute, sondern letztlich auch Ihnen selbst, denn das hier erlernte Wissen ist für Ihre Karriere nützlich. Sie ermöglichen es sich dadurch, tiefer in die Materie einzusteigen und so als Fachkraft im Betrieb tätig zu werden. 

Auch für bereits geschultes Personal können die Seminare für Gebäudetechnik hilfreich sein, da es immer wieder neue Normen und Richtlinien gibt, die in den einzelnen Schulungen behandelt werden. Sie sind mit den Fortbildungen vom TÜV also stets gut beraten, ganz gleich, ob Sie sich das Fachwissen erstmals aneignen möchten oder eine Auffrischung benötigen. 

Entdecken Sie jetzt die hochwertigen Seminare für Gebäudetechnik von „TÜV Seminare Saarland“ und lernen Sie so, das betriebliche Gebäude zu optimieren.

Early-Bird-Angebote
Sichern Sie sich jetzt Frühbucher- Rabatte zu vielen brandaktuellen Schulungen.
Last-Minute-Angebote
Kurzentschlossen sparen - Ihre günstigen Restplätze sind nur einen Klick entfernt.
Downloads
In unserem Download-Bereich finden Sie viel Nützliches und Interessantes für Ihre tägliche Arbeit.