Betriebsbeauftragter für Abfall (BfA)

Seminar Nr.: 01-31

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck in DIN A4. Wir empfehlen die bequeme Online-Buchung über unsere Website.

ab 1.155,00 € p.P.

zzgl. MwSt.

Ihr nächstmöglicher Seminartermin: ab 15.03.2021

Buchen Sie jetzt:

01-31: BA-Abfall
Erwerb der Fachkunde nach § 9 Absatz 1 Nummer 3 AbfBeauftrV

Abfallwirtschaft

Adressaten
Personen, die zukünftig gemäß KrWG die Aufgabe des Abfallbeauftragten wahrnehmen sollen
01-31: BA-Abfall
  • Kenntnisse des Abfallrechts und der Abfalltechnik
    • Das Kreislaufwirtschaftsgesetz, insbesondere
      • den Anwendungsbereich / die wichtigsten Begriffsbestimmungen / Abfallhierarchie
      • die Grundpflichten (Vermeiden, Verwerten und Beseitigen von Abfällen)
      • die Getrennthaltungspflichten und Vermischungsverbote
      • die Überlassungspflichten und das Anzeigeverfahren für Sammlungen
      • die Rechte und Pflichten der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger
      • die Beauftragung Dritter / die Produktverantwortung
      • die Bedeutung von Abfallwirtschaftsplänen und Abfallvermeidungsprogrammen
      • die abfallrechtliche Überwachung / die Register- und Nachweispflichten
      • das Anzeige- und Erlaubnisverfahren für Sammler, Beförderer, Händler und Makler
      • die Kennzeichnung von Fahrzeugen
      • die Zertifizierung von Entsorgungsfachbetrieben / die Bußgeldvorschriften
    • Die auf Grund des Kreislaufwirtschaftsgesetzes ergangenen Rechtsverordnungen
    • Die weiteren abfallrechtlichen Gesetze und das Recht der Abfallverbringung
    • Die für die Abfallwirtschaft einschlägigen EU-rechtlichen Grundlagen, inter- und supranationalen Übereinkommen, landesrechtlichen Grundlagen sowie das einschlägige kommunale Satzungsrecht nebst Verwaltungsvorschriften, Vollzugshilfen (insbesondere der Bund- / Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall), technische Anleitungen, Merkblätter und Regeln
    • Das Verhältnis des Abfallrechts zu anderen Rechtsbereichen
    • Die betrieblichen Risiken und die einschlägigen Versicherungen
    • Die Bezüge zum Güterkraftverkehrs- und Gefahrgutrecht
    • Art und Beschaffenheit von gefährlichen Abfällen
    • Schädliche Umwelteinwirkungen und sonstige Gefahren, erhebliche Nachteile und erhebliche Belästigungen, die von Abfällen ausgehen können und Maßnahmen zu ihrer Verhinderung oder Beseitigung
    • Anlagen-, verfahrenstechnische und sonstige Maßnahmen der Vermeidung, der ordnungsgemäßen und schadlosen Verwertung und Beseitigung von Abfällen unter Berücksichtigung des Stands der Technik
  • Kenntnisse über die Pflichten, Rechte und Bestellung des Abfallbeauftragten
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung als Nachweis der Teilnahme am staatlich anerkannten Grundlehrgang für Abfallbeauftragung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen, Teilnehmerunterlagen sowie ein Exemplar des dtv-Taschenbuchs Abfallrecht enthalten.
Preis pro Person
ab 1.155,00 € p.P.
zzgl. MwSt.
FAQ
FAQ
Wer benötigt einen Abfallbeauftragten und wo ist das festgelegt ?
Gemäß § 59 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) müssen Betreiber von genehmigungsbedürftigen Anlagen im Sinne des § 4 des Bundesimmissionsschutzgesetzes, Betreiber von Anlagen in denen regelmäßig gefährliche Abfälle anfallen, Betreiber ortsfester Sortier-, Verwertungs- oder Abfallbeseitigungsanlagen, etc. einen oder mehrere Abfallbeauftragte bestellen.
Eine Konkretisierung findet sich in der Verordnung über Betriebsbeauftragte für Abfall.
Wer kann als Betriebsbeauftragter für Abfall bestellt werden und was sind die Aufgaben?
Gemäß § 60 des Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) kann der Arbeitgeber fachkundige und zuverlässige Mitarbeiter zum Abfallbeauftragten bestellen.
Die erforderliche Fachkunde wird durch die Teilnahme an einem Grundkurs (Fachkundelehrgang) erlangt. Der Grundkurs "Beauftragter Abfall" (Seminar Nr. 01-31) wird gemäß Vollzugshilfe „Anerkennung von Fachkundelehrgängen“ der LAGA (Länderarbeitsgemeinschaft Abfall) mit einer Dauer von 4 Tagen angeboten und entspricht somit bundesweit den behördlichen Vorgaben.
Darin werden die Pflichten und Aufgaben des Abfallbeauftragten gemäß §§ 59 und 60 des KrWG vermittelt.
Besteht eine wiederkehrende Unterweisungspflicht ?
Ja, strukturell gesehen sind die Bestimmungen für Abfallbeauftragte denen des Immissionsschutzbeauftragten gemäß Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) nachempfunden und lehnen in einzelnen Bereichen inhaltlich daran an. Für die Immissionsschutzbeauftragten gibt es eine Pflicht sich mindestens alle 2 Jahre nachweislich fortzubilden, welche auf den Abfallbeauftragten übertragen wird. Mit dem Seminar 01-48 "Update im Abfallrecht" kann diese Anforderung erfüllt werden.
Welche Unternehmen benötigen einen Betriebsbeauftragten für Abfall?
Folgende Unternehmen benötigen einen Betriebsbeauftragten für Abfall:
1. Gruppe:
Genehmigungsbedürftige Anlagen nach Anhang 1,4 BImSchV: dies sind Anlagen in denen mehr als 100 t pro Jahr gefährliche oder mehr als 2000 t pro Jahr nicht gefährliche Abfälle anfallen; Deponien; Abwasserbehandlungsanlagen der Größenklasse 5 und Krankenhäuser ab 2 t pro Jahr gefährlicher Abfälle.
2. Gruppe:
Hersteller, Besitzer und Betreiber von Rücknahmesystemen und -stellen
Buchung
p.P.
Beginn
Ende
Dauer Tagungsort
Preis zzgl. MwSt. %
2021
15.03.2021 08:30 Uhr 18.03.2021 16:00 Uhr 4 Tage 66280 Sulzbach
Kontakt
Brill, Jana
0 68 97 / 5 06 - 5 27
jana.brill@tuev-seminare.de
1.195,00 € 1.155,00 € Online-Rabatt
26.04.2021 08:30 Uhr 29.04.2021 16:00 Uhr 4 Tage 09111 Chemnitz
Kontakt
Carboni, Alessandra
09 11 / 25 29 58 - 10
alessandra.carboni@tuev-seminare.de
1.195,00 € 1.155,00 € Online-Rabatt
26.04.2021 08:30 Uhr 29.04.2021 16:00 Uhr 4 Tage 45525 Hattingen
Kontakt
Hackbarth, Anita
0 23 24 / 9 19 79 - 72
anita.hackbarth@tuev-seminare.de
1.195,00 € 1.155,00 € Online-Rabatt
17.05.2021 08:30 Uhr 20.05.2021 16:00 Uhr 4 Tage 70173 Stuttgart
Kontakt
Carboni, Alessandra
09 11 / 25 29 58 - 10
alessandra.carboni@tuev-seminare.de
1.195,00 € 1.155,00 € Online-Rabatt
30.08.2021 08:30 Uhr 02.09.2021 16:00 Uhr 4 Tage 66280 Sulzbach
Kontakt
Brill, Jana
0 68 97 / 5 06 - 5 27
jana.brill@tuev-seminare.de
1.195,00 € 1.155,00 € Online-Rabatt
25.10.2021 08:30 Uhr 28.10.2021 16:00 Uhr 4 Tage 90449 Nürnberg
Kontakt
Carboni, Alessandra
09 11 / 25 29 58 - 10
alessandra.carboni@tuev-seminare.de
1.195,00 € 1.155,00 € Online-Rabatt
26.10.2021 08:30 Uhr 29.10.2021 16:00 Uhr 4 Tage 45525 Hattingen
Kontakt
Hackbarth, Anita
0 23 24 / 9 19 79 - 72
anita.hackbarth@tuev-seminare.de
1.195,00 € 1.155,00 € Online-Rabatt
29.11.2021 08:30 Uhr 02.12.2021 16:00 Uhr 4 Tage 09111 Chemnitz
Kontakt
Carboni, Alessandra
09 11 / 25 29 58 - 10
alessandra.carboni@tuev-seminare.de
1.195,00 € 1.155,00 € Online-Rabatt
Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung.
Inhouse-Seminare
Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.
Inhouse-Lösung anfragen
 
Nr.
01-134
Preis
675,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
695,00 € *
 
Nr.
01-143
Preis
965,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
995,00 € *
 
Nr.
01-48
Preis
355,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
365,00 € *
 
Nr.
01-55
Preis
1.350,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
1.395,00 € *
 
Nr.
01-906
Preis
1.155,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
1.195,00 € *
 
Nr.
01-68
Preis
625,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
645,00 € *
 
Nr.
01-24
Preis
725,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
745,00 € *
 
Nr.
01-109
Preis
355,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
365,00 € *
 
Nr.
01-02
Preis
355,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
365,00 € *
 
Nr.
03-123
Preis
605,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
615,00 € *
 
Nr.
02-51
Preis
1.155,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
1.195,00 € *
 
Nr.
01-907
Preis
1.350,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
1.395,00 € *
 
Nr.
01-54
Preis
355,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
365,00 € *
 
Nr.
01-13
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
 
Nr.
64-111b
Preis
235,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
 
Nr.
11-69
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
 
Nr.
11-60
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
 
Nr.
07-50
Preis
675,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
695,00 € *
 
Nr.
05-700
Preis
725,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
745,00 € *
 
Nr.
04-897
Preis
355,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
365,00 € *
 
Nr.
04-896
Preis
695,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
715,00 € *
 
Nr.
04-817
Preis
375,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
385,00 € *
 
Nr.
04-814
Preis
545,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
560,00 € *
 
Nr.
04-807
Preis
355,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
365,00 € *
 
Nr.
04-805
Preis
715,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
735,00 € *
 
Nr.
04-801
Preis
715,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
735,00 € *
 
Nr.
03-75
Preis
675,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
695,00 € *
 
Nr.
03-138
Preis
355,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
365,00 € *
 
Nr.
03-132
Preis
395,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
405,00 € *
 
Nr.
03-121
Preis
395,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
405,00 € *
 
Nr.
03-101
Preis
355,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
365,00 € *
 
Nr.
02-700
Preis
1.350,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
1.390,00 € *
 
Nr.
02-690
Preis
1.155,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
1.195,00 € *
 
Nr.
02-52
Preis
1.255,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
1.295,00 € *
 
Nr.
02-04
Preis
355,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
365,00 € *
 
Nr.
01-910
Preis
355,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
365,00 € *
 
Nr.
01-905
Preis
915,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
945,00 € *
 
Nr.
01-56
Preis
820,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
845,00 € *
 
Nr.
01-25
Preis
355,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
365,00 € *
 
Nr.
01-23
Preis
355,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
365,00 € *
Zuletzt angesehen