Fachkraft für stationäre Batterieanlagen - Instandhaltungsarbeiten an ortsfesten und mobilen Batterie- und Batterieladeanlagen

04-159: Fachkraft für Batterieanlagen
Durchführung und Dokumentation inklusive Arbeiten unter Spannung
Ziel
Sie erwerben in diesem Seminar die Befähigung, Arbeiten unter Spannung an Batterieanlagen im Sinne der DGUV Regel 103-011 und der VDE 0105-100 Abs. 6.3 durchzuführen. Sie lernen, wie Sie die Batteriepflege (Warten, Instandhalten, Laden, Entladen) optimal und kostengünstig durchführen können. Wir betrachten Vor- und Nachteile unterschiedlicher Batteriesysteme sowie potenzielle Gefährdungen und Schutzmaßnahmen.
04-159: Fachkraft für Batterieanlagen

Theorie

  • Gesetze, Normen und Richtlinien
  • Grundlagen der Batterietechnik
  • Batterietypen, Leistungsfähigkeit und Lebensdauer
  • Grundlagen von Arbeiten unter Spannung
  • Vermittlung der Kenntnisse von AuS nach Vorgaben des ArbSchG, TRBS, DGUV Vorschrift 3, DGUV Regel 103-011 und VDE 0105-100
  • AuS an Batterieanlagen
  • Theoretische Prüfung  

Praxis:

Voraussetzung ist die bestandene theoretische Prüfung!    


  • Reinigen von Batterien / Überprüfung Säurestand
  • Teile wechseln innerhalb einer elektrischen Anlage in Batterieanlagen
  • Durchführung von Wartungsarbeiten an einer Batterieanlage / Zellenprüfung
  • Wechseln von Baugruppen innerhalb von Batterieanlagen
  • Arbeiten nach Arbeitsanweisungen / Arbeitsauftrag (nach AuS-Vorgaben)
  • Überprüfung der Inhalte und Fertigkeiten der praktischen Ausbildung
Zielgruppe
Elektrofachkräfte, Arbeitsverantwortliche, verantwortliche Elektrofachkräfte, Instandhalter, zur Prüfung befähigte Personen, Instandhaltungsleiter, elektrotechnisch unterwiesene Personen, elektrotechnisches Führungspersonal, Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortliche
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung und AuS-Pass als Qualifikationsnachweis im Sinne der DGUV Regel 103-011
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen, Teilnehmerunterlagen, die DGUV Regel 103-011 und Verbrauchsmaterial enthalten.
Hinweise
Bitte bringen Sie unbedingt Ihre eigene persönliche Schutzausrüstung (Isolierende Handschuhe - Klasse 0, Gesichtsschutz und Schutzkleidung für AuS) zum Seminar mit! Dieses Seminar eignet sich besonders zur Durchführung in Ihrem Unternehmen.

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
17.09.2024 08:30 Uhr 18.09.2024 16:00 Uhr 2 Tage 45525 Hattingen 895,00 €
03.12.2024 08:30 Uhr 04.12.2024 16:00 Uhr 2 Tage 34132 Kassel 895,00 €
29.08.2024 08:30 Uhr 30.08.2024 16:00 Uhr 2 Tage 66280 Sulzbach 895,00 €
05.11.2024 08:30 Uhr 06.11.2024 16:00 Uhr 2 Tage 76199 Karlsruhe 895,00 €
19.06.2024 08:30 Uhr 20.06.2024 16:00 Uhr 2 Tage 90449 Nürnberg 895,00 €
14.10.2024 08:30 Uhr 15.10.2024 16:00 Uhr 2 Tage 04349 Leipzig 895,00 €
26.06.2024 08:30 Uhr 27.06.2024 16:00 Uhr 2 Tage 45525 Hattingen 895,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen