Fortbildung der zur Prüfung befähigten Person von Flurförderzeugen und Hebebühnen oder vergleichbarer mobiler Arbeitsmittel

05-538: Fortbildung ZPbP FFZ / Hebebühnen
Fortbildung zum Sachkundeerhalt der Prüfberechtigung
Ziel
Sie als erfahrene zur Prüfung befähigte Person der oben genannten bzw. vergleichbaren Arbeitsmittel erwerben in diesem Seminar die Neuerungen der bezugnehmenden Regelwerke und Prüfvorschriften. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Auswirkungen dies auf Ihre betriebliche Prüftätigkeit hat. Wir geben Ihnen in diesem eintägigen Seminar umfangreiche Praxistipps und hilfreiche Arbeitshilfen mit Umsetzungsmöglichkeiten der Neuerungen für Ihren betrieblichen Alltag an die Hand.
05-538: Fortbildung ZPbP FFZ / Hebebühnen
  • Auffrischung der aktuell geltenden rechtlichen Grundlagen
    • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Anhang 1 Abschnitt 1 und die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) 1201, 1111,1203 und 2111 Teil 1
    • DGUV Vorschrift 68 (Auszüge)
    • DGUV Grundsatz 308-002 Prüfen von Hebebühnen
    • DGUV Grundsatz 308-003 Führen eines Prüfbuchs
    • Weitere mitgeltende UVVs oder Arbeitsblätter
  • Gefährdungsbeurteilung und Ermittlung der Prüffristen nach § 3 (6) der BetrSichV in Verbindung mit der TRBS 1201
  • Pflichten des Unternehmers bzgl. Regelung der Pflege, Wartung und Instandhaltung
  • Unterschiedliche Bauarten der Prüfobjekte (Neuigkeiten) und deren Sicherheitsanforderungen / Einwirkungen
    • Sicherheitsrelevante Bauteile im Bereich der Flurförderzeuge, Hebebühnen, Verladebrücken sowie Fahrzeughebebühnen
  • Verantwortung und mögliche Haftung der zur Prüfung befähigten Person
  • Prüfung der o. g. Arbeitsmittel unter Zuhilfenahme von möglichen Prüf- / Checklisten
    • Mängel, Bewertung und mögliche Unfälle
    • Dokumentation der Prüfung
    • Vorgehen bei sicherheitsrelevanten Mängeln
  • Erfahrungsaustausch
  • Fragen aus dem Plenum zu den einzelnen Prüfobjekten
  • Wissensabfrage
Zielgruppe
Beauftragte / bestellte zur Prüfung befähigte Personen der oben genannten Arbeitsmittel
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie den TÜV-Kompetenznachweis als Nachweis des Sachkundeerhalts mit einer Gültigkeit von 5 Jahren.
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
29.08.2024 08:30 Uhr 29.08.2024 16:00 Uhr 1 Tage 45525 Hattingen 415,00 €
16.12.2024 08:30 Uhr 16.12.2024 16:00 Uhr 1 Tage 50667 Köln 415,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen