Fortbildung für Brandschutzbeauftragte / Verantwortliche Personen im Brandschutz

06-03: Fortbildung Brandschutz
Vorgeschrieben nach vfdb 12-09/01
  • Neuerungen im Brandschutz und Änderungen rechtlicher Grundlagen
  • Kurzübersicht: Überblick und Möglichkeiten zu aktuellen Rechtsgrundlagen
  • Aktuelle und ausgewählte Themen zu:
    • Baulichem Brandschutz
    • Anlagentechnischem (technischem) Brandschutz
    • Betrieblichem und organisatorischem Brandschutz
  • Brandschutz im Zusammenhang mit elektrischen Energiespeichern, Lithium-Ionen-Akkus sowie der Elektromobilität
  • Themen, Anregungen und Fragen aus dem Plenum
  • Zusammenfassung und Abschlussdiskussion
Ziel
Durch dieses Seminar werden Sie als operativ tätiger Brandschutzbeauftragter / Verantwortliche Person im Brandschutz auf den aktuellen Stand der Gesetzgebung im Bereich Brandschutz gebracht. Anhand von Beispielen zeigen wir Ihnen Umsetzungsmöglichkeiten für die betriebliche Praxis. Die Diskussion von realen Brandereignissen einschließlich möglicher Lösungsansätze rundet die Thematik ab.
Zielgruppe
Brandschutzbeauftragte (BSB), Fachkräfte für Arbeitssicherheit (SiFa), Verantwortliche im Brandschutz und interessierte Führungskräfte
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Hinweise
Diese Themen stellen eine Auswahl dar. Wir berücksichtigen aktuelle Anlässe und gehen auf zielgruppenorientierte Schwerpunkte ein. Nach den Vorgaben der neuen vfdb-Richtlinie müssen sich Brandschutzbeauftragte regelmäßig fortbilden. Hierzu sind innerhalb von 3 Jahren Fortbildungsveranstaltungen mit mindestens 16 Unterrichtseinheiten zu besuchen. Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie zwei VDSI-Weiterbildungspunkte "Brandschutz" und einen VDSI-Weiterbildungspunkt "Arbeitsschutz".
Ähnliche Seminare
Fortbildung für Brandschutzbeauftragte / Verantwortliche im Brandschutz Link

Webinar zur eintägigen Fortbildung Brandschutz nach vfdb 12-09/01