Lagerung von Gefahrstoffen aus Sicht des betrieblichen Brandschutzes

06-76: Gefahrstoffe Brandschutz
Forderung und Umsetzung der Gefahrstoffverordnung, der TRGS 800 und der Richtlinien des VdS
Ziel
Um den Bereich des betrieblichen Brandschutzes rechtlich abzusichern, hat der Gesetzgeber verschiedene Rechtsgrundlagen erlassen. Durch die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) und das Technische Regelwerk (TRGS) wurden notwendige Maßnahmen zusammengefasst, um die Brandgefährdungen bei der Lagerung von entzündbaren und oxidierenden Stoffen zu konkretisieren. Die Beurteilung von Brandgefährdungen soll daher nur von Personen durchgeführt werden, die über besondere Fachkenntnisse (z. B. Brandschutzbeauftragte oder vergleichbare Personen) verfügen. Wir vermitteln Ihnen in diesem Seminar die Grundlagen der TRGS 510 und 800 und verschaffen Ihnen auch einen Überblick über die weiter zu beachtenden Regelwerke für eine praktikable Umsetzung vor Ort.
06-76: Gefahrstoffe Brandschutz
  • Übersicht der rechtlichen Grundlagen und Forderungen des Gesetzgebers
    • GefStoffV, TRGS 509, TRGS 510, TRGS 800, VdS 2199
    • Hinweis auf die TRGS 400
  • Forderungen nach GefStoffV Anhang 1 (zu § 8 Absatz 8, § 11 Absatz 3)
    • Nummer 1 "Brand- und Explosionsgefahren"
  • Die Gefährdungsbeurteilung (GefStoffV vs. ArbStättV)
    • Notwendige Kenntnisse zur fachkundigen Durchführung der Gefährdungsbeurteilung
  • Das Explosionsschutzdokument (Bedeutung und Aufbau)
    • Gestaltungsbeispiel anhand des Vordrucks der BG RCI
  • Überblick Forderungen durch die TRGS 509 und 510
    • Besondere Brandschutzmaßnahmen
    • Möglichkeiten der Umsetzung
  • Umsetzung der TRGS 800
    • Brandschutzmaßnahmen
  • Übersicht der Richtlinien des VdS zum betrieblichen und baulichen Brandschutz
    • Grundlagen, Brandschadensanierung, betriebliche Einrichtungen, feuergefährliche Arbeiten, baulicher Brandschutz und Brandschutz für spezielle Branchen und Betriebe
    • VdS 2199:1998-09 (02) "Brandschutz im Lager"
  • Praxistipps
  • Beispiele aus dem Plenum mit Diskussion
  • Verwendung von Arbeitshilfen und Checklisten
Zielgruppe
Personen aus den Bereichen Brandschutz, Arbeitssicherheit, Lager und Logistik sowie Planer und Verantwortliche für den Bereich des baulichen Brandschutzes
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Hinweise
Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie zwei VDSI-Weiterbildungspunkte Brandschutz und einen VDSI-Weiterbildungspunkt Arbeitsschutz.
Ähnliche Seminare
Lagerung von Gefahrstoffen aus Sicht des betrieblichen Brandschutzes Link

Webinar zur Umsetzung der Gefahrstoffverordnung, der TRGS 800 und der Richtlinien des VdS

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
08.10.2024 08:30 Uhr 08.10.2024 16:00 Uhr 1 Tage 90449 Nürnberg 415,00 €
10.09.2024 08:30 Uhr 10.09.2024 16:00 Uhr 1 Tage 45525 Hattingen 415,00 €
09.07.2024 08:30 Uhr 09.07.2024 16:00 Uhr 1 Tage 66583 Spiesen-Elversberg 415,00 €
2025
12.03.2025 08:30 Uhr 12.03.2025 16:00 Uhr 1 Tage 90449 Nürnberg 415,00 €
01.07.2025 08:30 Uhr 01.07.2025 16:00 Uhr 1 Tage 90449 Nürnberg 415,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen