Material Compliance Beauftragter (TÜV)

03-124: Material Compliance Beauftragter
Betriebliche Organisation zur Einhaltung der Material Compliance Vorgaben im Produktentstehungsprozess und in der Produktion
  • Grundlagenschulung, Material Compliance Basics, Europäische und internationale gesetzliche Vorgaben, wie REACH, RoHS, POP, Conflict Minerals u. a. sowie Recherchemöglichkeiten
  • Normen und Richtlinien zur Umsetzung der Regelwerke, Möglichkeiten über den Entwicklungsprozess MC-Vorgaben im Produkt umzusetzen, Struktur, Inhalte und Umsetzung einer MC-Hausnorm, Gruppenarbeit zur MC-Integration in den Entwicklungsprozess
  • Material Compliance Umsetzung im Einkauf, Möglichkeiten der rechtsverbindlichen Lieferantenkommunikation analog DIN EN IEC 63000, Lieferanten- und Produktrisikoabschätzungen, Vertrauenswürdigkeitsbeurteilungen, Gefahrstoffmanagement, Kontrolle der Vorgabeneinhaltung über Qualitätsprozess
  • Aufgaben und Haftung, Verantwortlichkeiten, Rechte und Pflichten sowie Berufsbild eines MC-Beauftragten    
  • Zertifikatsprüfung
Ziel
Nationale und internationale Gesetze, Normen und Richtlinien wie auch Kundenvorgaben machen es heute unerlässlich, dass sich Unternehmen mit dem Thema Material Compliance (MC) als Produktmerkmal auseinandersetzen. Fehlende Vorgabenkonformität führt zu erhöhtem Haftungsrisiko und zu potenziellem Kundenverlust. Aus diesem Grund ist es erforderlich, im Unternehmen entsprechende Prozesse zur Sicherstellung der Vorgabenkonformität einzuführen und deren Einhaltung zu überwachen. Wir vermitteln Ihnen, wie Sie das Thema Material Compliance strategisch im Unternehmen aufstellen, die notwendigen Prozesse aufbauen, deren Umsetzung überwachen sowie die einzelnen Unternehmensbereiche im Themenkomplex Material Compliance weiterentwickeln können.
Zielgruppe
Mitarbeiter aus Einkauf, Entwicklung, Qualität, Produktion, Betriebsbeauftragte oder Lagerleiter, die zukünftig im Themenumfeld Material Compliance tätig sein werden bzw. die Beauftragtenfunktion wahrnehmen sollen
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat als "Material Compliance Beauftragter (TÜV)".
Leistungen
Im Preis sind die Prüfungsgebühr, das Zertifikat, Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Ähnliche Seminare
Material Compliance Beauftragter (TÜV) Link

Webinar für die betriebliche Organisation zur Einhaltung der Material Compliance Vorgaben im Produktentstehungsprozess und in der Produktion

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
17.09.2024 08:30 Uhr 20.09.2024 12:30 Uhr 3,5 Tage 6900 Bregenz 2.295,00 €
05.11.2024 08:30 Uhr 08.11.2024 12:30 Uhr 3,5 Tage 90449 Nürnberg 2.295,00 €
2025
18.02.2025 08:30 Uhr 21.02.2025 12:30 Uhr 3,5 Tage 45525 Hattingen 2.295,00 €
06.05.2025 08:30 Uhr 09.05.2025 12:30 Uhr 3,5 Tage 69115 Heidelberg 2.295,00 €
23.09.2025 08:30 Uhr 26.09.2025 12:30 Uhr 3,5 Tage 90449 Nürnberg 2.295,00 €
04.11.2025 08:30 Uhr 07.11.2025 12:30 Uhr 3,5 Tage 6900 Bregenz 2.295,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Neuer Termin

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen

Ähnliche Seminare

Material Compliance Beauftragter (TÜV)
Freie Plätze : 0
mehrere Termine zur Auswahl
Seminar-Details
2.095,00 €