Änderungen der aktuellen Chemikalien-Verbotsverordnung seit Januar 2019 in Kraft getreten

Februar 2019

Arbeitssicherheit

ArbeitssicherheitÄnderungen der aktuellen Chemikalien-Verbotsverordnung seit Januar 2019 in Kraft getreten


In der ChemVerbotsV (BGBl. I S. 94) vom Januar 2017 wurden zwei wichtige Änderungen vollzogen. Übergangsregelungen wurden aufgehoben und die neue Anlage 2 ist in Kraft getreten.

Die alte sowie die neue ChemVerbotsV regeln insbesondere Verbote und Beschränkungen des Inverkehrbringens von bestimmten gefährlichen Stoffen und Gemischen sowie von bestimmten Erzeugnissen. Darüber hinaus wird in der Verordnung festgelegt, welche Anforderungen in Bezug auf die Abgabe bestimmter gefährlicher Stoffe und Gemische einzuhalten sind.

 
Lesen Sie hier weiter ...
 

Seminare zum Thema:


Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen gerne:


Herr Carsten Pieper

Tel.: 0 68 97 / 5 06 - 5 14
Fax.: 0 68 97 / 5 06 - 5 05

E-Mail: carsten.pieper@tuev-seminare.de