Qualitätsbeauftragter (TÜV) - Modul 2

02-52: Qualitätsbeauftragter 2
QM-Lehrgang mit Abschlussprüfung und Zertifikat

Pflege und kontinuierliche Verbesserung des QM-Systems

  • Grundlagen zu Kommunikation und Motivation
    • Teamleitung von KVP-Teams und Qualitätszirkeln
    • Kennzahlenreporting und Präsentation von Teamergebnissen
  • Werkzeuge zur Umsetzung des KVP-Gedankens
    • Kreativitätstechniken, wie Brainstorming, etc.
    • Visualisierung mit Ishikawa oder modernen Mind-mapping-Werkzeugen
    • Eingeführte KVP-Methoden, wie FMEA, QFD, SPC, u.v.m.
  • Qualitätscontrolling
    • Strukturen und Werkzeuge
  • Grundlagen der Auditierung und Zertifizierung
  • Abschlussprüfung
Ziel
Sie beherrschen fachlich alle Aspekte des Qualitätsmanagements und sind in der Lage, ein zertifizierbares QM-System aufzubauen, zu unterhalten und zu verbessern. Sie beherrschen die normkonforme Auslegung der Inhalte der DIN EN ISO 9000ff. und können grundlegende Methoden zur ständigen Verbesserung anwenden.
Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte, welche die oberste Leitung in allen Qualitätsthemen fachkundig beraten sollen.
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung Nach Teilnahme an beiden Modulen und bestandener Abschlussprüfung am Ende von Modul 2 erhalten Sie das Zertifikat als "Qualitätsbeauftragter (TÜV)".
Leistungen
Im Preis sind die Prüfungsgebühr, das Zertifikat, Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Hinweise
Voraussetzung: Teilnahme am Modul 1 Auf unserer Homepage und im Prospekt finden Sie unter dem Punkt "Lehrgangsreihen" interessante Kombinationsmöglichkeiten zu Sonderkonditionen für diesen Lehrgang.
Ähnliche Seminare
Qualitätsbeauftragter (TÜV) - Modul 2 Link

Webinar mit Abschlussprüfung und Zertifikat

Weiterführende Kurse
Qualitätsbeauftragter (TÜV) - Modul 1 Link

QM-Lehrgang mit Abschlussprüfung und Zertifikat