Schaltberechtigung für Hochspannungsanlagen bis 110 kV

04-45: Schalten 110 kV
Praxisseminar zum Erwerb / Erhalt der Schaltberechtigung in Hochspannungsanlagen bis 110 kV
Ziel
In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen Kenntnisse über den Aufbau von 110 kV-Hochspannungsanlagen. Sie erlernen des Weiteren, wie solche Anlagen betrieben werden, insbesondere wie Sie die Unfallverhütungsmaßnahmen umsetzen sollen.
04-45: Schalten 110 kV

Theorie:

  • Gesetzliche Forderungen, Bestimmungen VDE 0105, DGUV Vorschrift 1, DGUV Vorschrift 3
  • Betriebsführung im 110 kV Netz, Regelgrößen in der Netzleitstelle
  • Schaltgeräte, Schaltanlagensysteme für 110 kV Umspannwerke (UW)
  • Bauweisen von Hauptverteilungsumspannwerken und Abspannwerken zur Mittelspannung
  • Erarbeitung von Schaltprogrammen in einem 110 kV Netz
  • Anwendung der fünf Sicherheitsregeln zum Herstellen und Sichern des spannungsfreien Zustands in 110 kV Umspannwerken

Dabei werden folgende Themen behandelt:

  • Schalten von 110 kV Leitungen und Transformatoren mit 110 kV Oberspannung
  • Schalten mit der Quer-Längs-Kupplung zur Freischaltung von Sammelschienenblöcken
  • Netzentlastung durch Austausch von Leistung zwischen den Haupteinspeise-Umspannwerken
  • Erforderliche Schaltgespräche mit der zuständigen Netzleitstelle zur klaren Abgrenzung der Verantwortlichkeit zwischen Netzleitstelle und den Arbeitsgruppen vor Ort im Umspannwerk
  • Erteilung der Arbeitserlaubnis und Freigabe zur Arbeit im spannungsfreien Zustand
  • Einhaltung von Sicherheitsabständen zu unter Hochspannung stehenden Anlagenteilen

Praxis: Schalten einer 110 kV Leitung in einem Umspannwerk

Zielgruppe
Elektrofachkräfte, die die genannten Aufgaben übernehmen sollen
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Hinweise
Das Seminar erfüllt die Forderungen nach § 12 ArbSchG und DGUV Vorschrift 1. Dieses Seminar eignet sich besonders zur Durchführung in Ihrem Unternehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
11.07.2024 08:30 Uhr 12.07.2024 16:00 Uhr 2 Tage 78166 Donaueschingen 995,00 €
14.11.2024 08:30 Uhr 15.11.2024 16:00 Uhr 2 Tage 78166 Donaueschingen 995,00 €
02.09.2024 08:30 Uhr 03.09.2024 16:00 Uhr 2 Tage 30169 Hannover 995,00 €
06.11.2024 08:30 Uhr 07.11.2024 16:00 Uhr 2 Tage 30169 Hannover 995,00 €
2025
13.03.2025 08:30 Uhr 14.03.2025 16:00 Uhr 2 Tage 78166 Donaueschingen 995,00 €
17.07.2025 08:30 Uhr 18.07.2025 16:00 Uhr 2 Tage 78166 Donaueschingen 995,00 €
13.11.2025 08:30 Uhr 14.11.2025 16:00 Uhr 2 Tage 78166 Donaueschingen 995,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen