Update Infektionskrankheiten in der Pflege

Ziel
In diesem Seminar informieren wir Sie zu Übertragungswegen und daraus abgeleiteten zielgerichteten Schutzmaßnahmen anhand ausgewählter relevanter Infektionskrankheiten sowie Möglichkeiten und Grenzen der Therapie.
16-20: Update Infektionskrankheiten
  • Übertragungswege von Infektionen
  • Möglichkeiten und Grenzen der Diagnostik
  • Therapiemöglichkeiten
  • Aktueller Stand der Präventivmaßnahmen (u. a. Hygienemaßnahmen und Impfungen)
  • Wichtige Infektionskrankheiten:
    • Harnswegsinfektionen
    • Magen-Darm-Infektionen
    • Atemwegsinfekte (einschließlich Influenza)
    • Hepatitis A, B, C und HIV
    • Hautkrankheiten (z. B. Krätze)
  • Spezial: Maßnahmen bei Ausbrüchen
  • Meldepflichtige Infektionskrankheiten
  • Kommunikation (z. B. mit Ärzten, Krankenhauspersonal, Angehörigen)
  • Informationsquellen
Zielgruppe
Personal von Heimeinrichtungen sowie ambulanten Pflegediensten
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Hinweise
Dieses Seminar eignet sich auch zur Durchführung in Ihrem Unternehmen!

Buchung
p.P.

Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen