Verantwortliche technische Führungskraft (VTFK)

05-809: Verantwortliche TFK
Aufgaben, Pflichten und Verantwortung nach DGUV Vorschrift 1 und Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • EU-Richtlinien und nationale Gesetzgebung insbesondere
    • Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und die zugehörigen Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)
    • Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und die daraus resultierenden Forderungen für den technischen Betrieb
    • Das DGUV Regelwerk (DGUV Vorschriften, -Regeln, -Informationen, -Grundsätze)
  • Anforderungsprofil für die "Verantwortliche technische Führungskraft" (VTFK)
  • Übertragung von Unternehmerpflichten auf die technische Führungskraft
  • Aufgaben, Rechte, Pflichten und Verantwortung der VTFK nach BetrSichV, ArbSchG und DGUV Vorschrift 1
  • Unfallarten, Unfallschwerpunkte und sinnvolle Gegenmaßnahmen
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Fremdfirmenmanagement
    • Auftragsvergabe an Fremdfirmen
    • Einweisung und Unterweisung von Fremdfirmenmitarbeitern
  • Koordinierung zeitgleicher Arbeiten mehrerer Firmen und Übertragung von gefährlichen Arbeiten
  • Unterweisung der eigenen Mitarbeiter
    • Dauer, Häufigkeit, Inhalt und Dokumentation
    • Themenliste für wiederkehrende Unterweisungen
  • Zur Prüfung befähigte Personen in der Instandhaltung
    • Qualifikationsprofil für "zur Prüfung befähigte Personen" in unterschiedlichen Bereichen
    • Durchführung von Prüfungen an Arbeitsmitteln und technischen Anlagen
    • Häufigkeit und Umfang von Prüfungen an Arbeitsmitteln und an technischen Anlagen
    • Dokumentation von Prüfungen
Ziel
Ziel des Seminars ist es, Ihnen als zukünftige verantwortliche Person nach § 13 ArbSchG die umfassenden Kenntnisse über die aktuellen Regelwerke des Arbeitsschutzes zu vermitteln. Danach können Sie Ihre Aufgaben und Pflichten als Vorgesetzter kompetent wahrnehmen und in die betriebliche Praxis mit Hilfe der notwendigen fachlichen Unterstützer (SiFa, BA, Betriebs- und Personalratsvertreter, SiB, etc.) umsetzen.
Zielgruppe
Betriebliche Fach- und Führungskräfte, die die ihnen übertragene Verantwortung wahrnehmen.
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen, sehr umfangreiche Teilnehmerunterlagen und mehrere DGUVs zum Thema enthalten.
Hinweise
Das Seminar erfüllt die Forderungen nach wiederkehrender Unterweisung entsprechend ArbSchG § 12 und DGUV Vorschrift 1 § 4. Es richtet sich speziell an technische Führungskräfte. In diesem Bereich bieten wir auch Webinare an. Die Termine sowie weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Weiterbildung / Webinare.
Ähnliche Seminare
Verantwortliche Person (VTFK) zur Erfüllung der Unternehmerpflichten nach § 13 ArbSchG - Modul 4 Link

Webinar über Grundlagen zum Bereitstellen / Einsatz von Arbeitsmitteln nach BetrSichV

Verantwortliche technische Führungskraft (VTFK) Link

Webinar über Aufgaben, Pflichten und Verantwortung nach DGUV Vorschrift 1 und Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

Verantwortliche Person (VTFK) zur Erfüllung der Unternehmerpflichten nach § 13 ArbSchG - Modul 1 Link

Webinar über Aufgaben, Pflichten und Verantwortung nach Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

Verantwortliche Person (VTFK) zur Erfüllung der Unternehmerpflichten nach § 13 ArbSchG - Modul 2 Link

Webinar über Grundlagen zu Arbeitsunfällen, persönlicher Schutzausrüstung und Gefährdungsbeurteilungen

Verantwortliche Person (VTFK) zur Erfüllung der Unternehmerpflichten nach § 13 ArbSchG - Modul 3 Link

Webinar über Grundlagen zu Unterweisungen, Betriebsanweisungen, Alleinarbeit und Fremdfirmenkoordination