Zur Prüfung befähigte Person für Hydraulikschlauchleitungen

05-625: Hydraulikschlauchleitungen
Prüfung nach BetrSichV § 14 und nach der DGUV Regel 113-020 Ziffer 4.4
  • Grundkenntnisse der Regelwerke
    • BetrSichV, DGUV Regel 113-020, DIN 20066, DIN 7716, sicherheitstechnische Anforderungen an Hydraulik-Schlauchleitungen nach DIN EN ISO 4413
  • Prüfen von Schlauchleitungen nach TRBS 1201
    • Scheuerstellen, Risse, Schnitte, Versprödung
    • Verformungen
    • Leckagen an den Schläuchen und Armaturen
    • Begutachtung der Armaturen (Funktion, Festigkeit)
    • Schlauchleitungen in Verkehrswegen
    • Richtige Verwendung von Schlauchleitungen
    • Lagerzeiten und Verwendungsdauer
  • Austauschen von fehlerhaften Schlauchleitungen
  • Schutzüberzüge und sekundäre Schutzmaßnahmen
  • Kosten sparen durch richtige Prüffristen und durch Störungsvermeidung
  • Anforderungen an Hydraulikschläuche
  • Umweltaspekte aus dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
  • Ideale Lagerbedingungen
  • Kennzeichnung von Schläuchen und Schlauchleitungen
  • Fehlerhafte Schlauchleitungen rechtzeitig erkennen, Folgeschäden und Stillstände vermeiden
  • Erstellung der Prüfdokumentation nach BetrSichV, TRBS 1201 und DGUV Regel 113-020
Ziel
Sie als betriebserfahrene Person mit geeigneter Berufsausbildung und der Fachkunde zur Beurteilung des sicheren Zustands der Arbeitsmittel können im Betrieb als zur Prüfung befähigte Person bestellt werden und im Anschluss eigenverantwortlich die Prüfungen der Arbeitsmittel im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) § 14 durchführen. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die erforderlichen Fachkenntnisse, um Hydraulikschlauchleitungen auf äußere Mängel und den arbeitssicheren Zustand hin zu überprüfen. Darüber hinaus erhalten Sie praxisnahe Hinweise zu Organisation, Ablauf und Dokumentation der Prüfungen.
Zielgruppe
Betriebserfahrenes Fachpersonal, das zukünftig als zur Prüfung befähigte Person bestellt werden soll.
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung als Nachweis der Fachkenntnisse
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
29.10.2024 08:30 Uhr 29.10.2024 16:00 Uhr 1 Tage 55128 Mainz 415,00 €
23.09.2024 08:30 Uhr 23.09.2024 16:00 Uhr 1 Tage 45525 Hattingen 415,00 €
03.12.2024 08:30 Uhr 03.12.2024 16:00 Uhr 1 Tage 22087 Hamburg 415,00 €
18.11.2024 08:30 Uhr 18.11.2024 16:00 Uhr 1 Tage 70173 Stuttgart 415,00 €
2025
06.02.2025 08:30 Uhr 06.02.2025 16:00 Uhr 1 Tage 45525 Hattingen 415,00 €
15.05.2025 08:30 Uhr 15.05.2025 16:00 Uhr 1 Tage 66280 Sulzbach 415,00 €
11.09.2025 08:30 Uhr 11.09.2025 16:00 Uhr 1 Tage 45525 Hattingen 415,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Neuer Termin

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen