Zur Prüfung befähigte Person nach Anhang 2 Abschnitt 4 Ziffer 3 der BetrSichV für den Bereich Druckanlagen

05-603: Druckgefährdung BP
Lehrgang zur Qualifizierung nach TRBS 1203, Anhang 1 Prüfung von Druckanlagen
Ziel
Sie als betriebserfahrene Person mit geeigneter Berufsausbildung, Berufserfahrung sowie notwendigen Kenntnissen (Fachkunde zur Beurteilung des sicheren Zustands der Arbeitsmittel) können im Anschluss an dieses Seminar eigenverantwortlich die Prüfungen der Arbeitsmittel im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) §§ 14 bis 16 durchführen und im Betrieb als zur Prüfung befähigte Person von Druckanlagen bestellt werden. Wir vermitteln Ihnen die geforderten Inhalte der Vorschriften und Regelwerke für die Durchführung der Prüfungen an o. g. Arbeitsmitteln und somit die erforderliche Fachkunde als Grundlage der Bestellung. Darüber hinaus erhalten Sie praxisnahe Hinweise zu Organisation, Ablauf und Dokumentation der Prüfungen.
05-603: Druckgefährdung BP
  • Einführung in das Gesetz über die Bereitstellung von Produkten auf dem Markt (ProdSG)
  • Neue Richtlinie 2014/68/EU
  • Aufbau und Inhalt der BetrSichV und der Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)
    • Sachgebiet Druckbehälter
    • Sachgebiet Rohrleitungen
    • Fach-/ Sachkunde der zur Prüfung befähigten Person (ZÜS, ZPbP) nach TRBS 1203
    • Verantwortung und rechtliche Stellung der zur Prüfung befähigten Person nach TRBS 1203 und Anhang 2 Abschnitt 4 Ziffer 3 BetrSichV (Aufgaben und Pflichten)
  • Grundlagen des AD-Regelwerks (AD 2000) und Druckgeräteverordnung
  • Prüftätigkeiten der zur Prüfung befähigten Person nach Anhang 2 Abschnitt 4 BetrSichV
    • Betriebs- und Prüfvorschriften
    • Feststellung des Ist-Zustands
    • Vergleich mit den Anforderungen der Regelwerke
    • Bewertung der Prüfergebnisse
    • Maßnahmen und Aktivitäten
  • Einführung in die Werkstoff- und Schweißkunde
  • Berechnung einfacher Druckbehälter
  • Beispiele aus der Praxis
  • Abschlussprüfung
Zielgruppe
Betriebserfahrenes Fachpersonal, das die grundsätzlichen Anforderungen der BetrSichV Anhang 2 Abschnitt 4 Ziffer 3ff erfüllt, um dann zukünftig als zur Prüfung befähigte Person bestellt zu werden.
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat als "Zur Prüfung befähigte Person nach Anhang 2 Abschnitt 4 Ziffer 3 (BetrSichV) für den Bereich Druckanlagen".
Leistungen
Im Preis sind die Prüfungsgebühr, das Zertifikat, Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Hinweise
Die Teilnahmebescheinigung dient auch als Nachweis der erforderlichen Fachkunde zur Bestellung als zur Prüfung befähigte Person. Das Seminar erfüllt inhaltlich die Forderungen nach BetrSichV Anhang 2 Abschnitt 4.

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
11.11.2024 08:30 Uhr 15.11.2024 12:30 Uhr 4,5 Tage 21129 Hamburg 1.595,00 €
10.06.2024 08:30 Uhr 14.06.2024 12:30 Uhr 4,5 Tage 90449 Nürnberg 1.595,00 €
2025
10.02.2025 08:30 Uhr 14.02.2025 12:30 Uhr 4,5 Tage 69469 Weinheim 1.595,00 €
19.05.2025 08:30 Uhr 23.05.2025 12:30 Uhr 4,5 Tage 90449 Nürnberg 1.595,00 €
15.09.2025 08:30 Uhr 19.09.2025 12:30 Uhr 4,5 Tage 30165 Hannover 1.595,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen