Zur Prüfung befähigte Person von Regalanlagen nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

05-527: ZPbP für Regale
Vermittlung der Prüffachkunde
Ziel
Sie als betriebserfahrene Person mit geeigneter Berufsausbildung und der Fachkunde zur Beurteilung des sicheren Zustands der Arbeitsmittel können im Betrieb als zur Prüfung befähigte Person bestellt werden und im Anschluss eigenverantwortlich die Prüfung der Arbeitsmittel im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung § 14 durchführen. Dieses eintägige Seminar vermittelt Ihnen diese Inhalte der Vorschriften und Regelwerke für die Durchführung der Prüfungen an Regalanlagen nach den Vorgaben der DIN EN 15635 unter Berücksichtigung der DGUV Regel 108-007. Es beinhaltet die Qualifikation für die mindestens jährliche Experteninspektion nach Art. 9.4.2.3 der DIN EN 15635.
05-527: ZPbP für Regale
  • Einführung, Rechtsgrundlagen, Begriffe und gültige Normen
    • BetrSichV und die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) 1201, 1111 Gefährdungsbeurteilung und 2121 Teil 3 und 4
    • Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) und die Technischen Regeln für Arbeitsstätten ASR A2.1
    • DGUV Information 208-043 und DGUV Regel 108-007
    • DIN EN 15635, DIN EN 15095, DIN EN 15620, DIN EN 15629 und DIN EN 15512
  • Grundlagen für die zu Prüfung befähigte Person nach BetrSichV § 2 (6) und TRBS 1203
  • Verantwortung und Haftung
  • Prüfungsablauf, Inspektionsablaufplan, Dokumentation
  • Regalarten, Montage und Statik
  • Bestimmungsgemäße Nutzung und Sicherheit der Lagereinrichtung
    • Anforderungen an den Betrieb
    • Ein- und Auslagern, Änderung der Anordnung
    • Unfallgefahren
  • Kennzeichnungen an Lagereinrichtungen, Herstellerunterlagen
  • Sichtkontrolle und Experteninspektion
    • Unfallgeschehen und Beschädigungen an Regalanlagen, Verminderung des Sicherheitsniveaus bzw. der Sicherheitsreserven durch Beschädigungen
    • Grenzwerte für Verformungen, Messverfahren, Gefahrenstufen
    • Bewertung von Schäden
  • Zusammenfassung und schriftliche Erfolgskontrolle
Zielgruppe
Betriebserfahrenes Fachpersonal, das zukünftig als zur Prüfung befähigte Person bestellt werden soll.
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Hinweise
Der Unternehmer kann Personen, die die Voraussetzungen nach BetrSichV § 2 (6) und TRBS 1203 erfüllen, mit der Durchführung der Prüfungen nach § 14 BetrSichV beauftragen.
Ähnliche Seminare

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
26.09.2024 08:30 Uhr 26.09.2024 16:00 Uhr 1 Tage 45525 Hattingen 415,00 €
14.11.2024 08:30 Uhr 14.11.2024 16:00 Uhr 1 Tage 34132 Kassel 415,00 €
17.12.2024 08:30 Uhr 17.12.2024 16:00 Uhr 1 Tage 50321 Brühl 415,00 €
27.06.2024 08:30 Uhr 27.06.2024 16:00 Uhr 1 Tage 68159 Mannheim 415,00 €
30.10.2024 08:30 Uhr 30.10.2024 16:00 Uhr 1 Tage 66280 Sulzbach 415,00 €
16.10.2024 08:30 Uhr 16.10.2024 16:00 Uhr 1 Tage 90449 Nürnberg 415,00 €
2025
14.02.2025 08:30 Uhr 14.02.2025 16:00 Uhr 1 Tage 66280 Sulzbach 415,00 €
16.06.2025 08:30 Uhr 16.06.2025 16:00 Uhr 1 Tage 68161 Mannheim 415,00 €
15.10.2025 08:30 Uhr 15.10.2025 16:00 Uhr 1 Tage 66280 Sulzbach 415,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen