Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten nach DIN EN 858

01-02: LF-Abscheider
Sachkunde nach DIN 1999-100
Ziel
In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen die Fachkenntnisse und Fertigkeiten in Theorie und Praxis zur Durchführung der Eigenkontrolle und Wartung von Abscheideranlagen nach DIN EN 858. Im Anschluss können Sie mit Übernahme der monatlichen Eigenkontrolle und halbjährlichen Wartung der Abscheideranlagen die Kosten für die Beauftragung externer Stellen reduzieren. Zudem können Sie sich von der halbjährlichen Entsorgungspflicht befreien lassen und nach Erfüllung der vermittelten Anforderungen die Entleerungsintervalle von Abscheidern und Schlammfängen Ihren eigenen betrieblichen Belangen anpassen.
01-02: LF-Abscheider
  • Rechtliche Grundlagen und Baubestimmungen
    • Übersicht über die geltenden Rechtsvorschriften
    • Wasser- und abwasserrechtliche Vorschriften
    • Arbeitsschutzrecht und Unfallverhütungsvorschriften
    • Baurecht, technische Baubestimmungen, Normen
  • Technische Grundlagen, Bau- und Prüfvorschriften
    • Aufbau und Funktion von Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten und Fette
    • Bauarten von Abscheideranlagen
    • Grundsätze und Beispiele zur Dimensionierung von Abscheideranlagen
    • Betrieb und Wartung von Abscheideranlagen
    • Erfassung von Abscheideranlagen
    • Eigenkontrolle und Wartung von  Abscheideranlagen
    • Generalinspektion von Abscheideranlagen
  • Praxis
    • Führung des Betriebstagebuchs
    • Praktische Messübungen und Kontrolle einer Abscheideranlage
    • Übungen mit den Teilnehmern
Zielgruppe
Instandhalter, Monteure, Haustechniker u.a. betriebserfahrene Personen, die für den Anlagenbetreiber die Prüfungen an Abscheideranlagen durchführen sollen
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
FAQ
Wenn Sie Ihre Sachkunde vor 2017 erworben haben, dann empfehlen wir eine zeitnahe Fortbildung. Grund: nach 2017 wurden die neuen Erkenntnisse der neuen ergänzenden Norm DIN 1999-100 Ausgabe Dezember 2016 in den Schulungen berücksichtigt. Wir empfehlen einen Fortbildungszyklus von 3 Jahren
Nein, nach Rücksprache mit unseren Fachdozenten bieten wir die Durchfühurng ausschließlich in Präsenz an, da der im Seminar enthalte Praxisteil ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist.

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
04.06.2024 08:30 Uhr 04.06.2024 16:00 Uhr 1 Tage 22177 Hamburg 415,00 €
03.09.2024 08:30 Uhr 03.09.2024 16:00 Uhr 1 Tage 45525 Hattingen 415,00 €
28.10.2024 08:30 Uhr 28.10.2024 16:00 Uhr 1 Tage 66280 Sulzbach 415,00 €
07.03.2024 08:30 Uhr 07.03.2024 16:00 Uhr 1 Tage 90449 Nürnberg 415,00 €
23.09.2024 08:30 Uhr 23.09.2024 16:00 Uhr 1 Tage 90449 Nürnberg 415,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!
Wenn Sie Ihre Sachkunde vor 2017 erworben haben, dann empfehlen wir eine zeitnahe Fortbildung. Grund: nach 2017 wurden die neuen Erkenntnisse der neuen ergänzenden Norm DIN 1999-100 Ausgabe Dezember 2016 in den Schulungen berücksichtigt. Wir empfehlen einen Fortbildungszyklus von 3 Jahren
Nein, nach Rücksprache mit unseren Fachdozenten bieten wir die Durchfühurng ausschließlich in Präsenz an, da der im Seminar enthalte Praxisteil ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist.

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen