Alle Fachgebiete auf einen Blick!
Von A wie Anlagentechnik / Instandhaltung bis U wie Umweltschutz
Alle Fachgebiete auf einen Blick!
Von A wie Anlagentechnik / Instandhaltung bis U wie Umweltschutz

Heben und Fördern Weiterbildungen

Eine Weiterbildung im Bereich Heben und Fördern vermittelt Ihnen wichtige Kenntnisse innerhalb des Fachgebiets der Anlagentechnik und Instandhaltung. Bei TÜV Seminare Saarland können Sie von Experten der Branche lernen und so neben der Ausbildung zum Bediener für auserwählte Krane und Lkw-Ladekrane auch die Befähigung zur Prüfung verschiedener Arbeitsmittel erhalten, wie etwa zur Prüfung von Flurförderzeugen oder Regalbediengeräten.
Filter
Durch Klick auf einen Termin, werden unterhalb des Kalenders mehr Informationen und Aktionen angeboten!
Neu
Neu
Neu
VarioSeminar
Nr.
05-592
Favorit
Preis
1.195,00 €
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Neu
Nr.
03-45
Favorit
Preis
895,00 €
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Neu
Webinar
Nr.
63-45
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Inhouse
Nr.
03-30
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Inhouse
Nr.
05-509
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Inhouse
Nr.
05-590
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Inhouse
Nr.
03-06
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Inhouse
Nr.
03-21
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Neu
Nr.
03-163
Favorit
Preis
415,00 €
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Neu
Inhouse
Nr.
04-858
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Neu
Nr.
05-508
Favorit
Preis
845,00 €
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Neu
Webinar
Nr.
65-508
Favorit
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
vom Merkzettel entfernen
Neu
Neu
Neu
Nr.
05-504
Favorit
Preis
695,00 €
vom Merkzettel entfernen

Erstellen Sie sich ein individuelles Gesamtprogramm als PDF mit den gewünschten Seminarbeschreibungen.
Über dieses Symbol können Sie sich ein Angebots-PDF mit Ihren Seminaren erstellen.
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Die so gekennzeichneten Seminare werden ausschließlich als Inhouse-Schulungen durchgeführt. Bei Klick auf das Symbol können Sie ein Inhouse-Seminar anfragen.
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Über das Herz-Symbol können Sie Seminare im Merkzettel integrieren um diese zu vergleichen.
Neues Produkt
Bei Early-Bird- und Last-Minute-Angeboten sowie Kombipreisen und Webinaren ist keine weitere Rabattierung möglich.

Heben und Fördern in der Anlagentechnik und Instandhaltung

In der Industrie ist das Heben und Fördern besonders gefragt, wie zum Beispiel bei der Produktion von Waren aller Art. Aus diesem Grund lohnt es sich immer wieder, Schulungen zu besuchen, um das Wissen aufzufrischen und die unterschiedlichen Anlagen zu prüfen und zu warten.

Neben dem Bau und der Bedienung der Anlagen spielt in den Seminaren im Bereich Heben und Fördern auch die Instandhaltung eine große Rolle. Deshalb bieten sich die Kurse nicht nur für Fachkräfte des Fuhrparkpersonals an, sondern auch für Wartungsmonteure und Instandhalter. Außerdem können Arbeitsverantwortliche und Fuhrparkleiter von den Inhalten der Fortbildungen profitieren.


Seminare im Bereich Heben und Fördern – so sieht das Weiterbildungsangebot aus

Bei TÜV Seminare Saarland können Sie sowohl Seminare buchen, die an unseren vier Standorten in ganz Deutschland abgehalten werden, als auch die Inhouse-Schulungen nutzen, damit mehrere Mitarbeiter in Ihrem Betrieb weitergebildet werden.

Im Folgenden sehen Sie eine kleine Auswahl unseres Angebots an Schulungen im Bereich Heben und Fördern:

  • Bedienung und Einsatz von Hubarbeitsbühnen: In dieser Fortbildung lernen Sie, die Arbeitsbühnen nach DGUV-Grundsatz 308-008 zu bedienen und einzusetzen. Es werden sowohl rechtliche Grundlagen als auch Regeln der Technik besprochen. Danach folgt eine praktische Ausbildung mit einer abschließenden Prüfung, die sowohl den theoretischen Teil als auch eine Prüfungsfahrt beinhaltet.

  • Erwerb des Fahrausweises für Krane: Nach DGUV-Grundsatz 309-003 lernen Sie unter anderem den Kranbetrieb und die Lastaufnahmeeinrichtungen kennen. Außerdem dient dieses Seminar im Bereich Heben und Fördern auch dazu, praktische Erfahrungen zu sammeln und eine Einweisung am Kran zu erhalten.

  • Ausbildung zum Trainer für Kranführer: Ebenfalls nach DGUV-Grundsatz 309-003 erhalten Sie bei uns auch eine Ausbildung, damit Sie Kranführer trainieren können. Es geht hierbei sowohl um flur- und kanzelgesteuerte als auch um ortsfeste Krane.

  • Zur Prüfung befähigte Person von Hebebühnen, Hubtischen und Hubarbeitsbühnen: Die Prüfung erfolgt nach DGUV-Grundsatz 308-002 sowie nach BetrSichV § 14. Sie lernen die Anforderungen sowie die geltenden Normen und Bestimmungen kennen und erfahren auch mehr über das sicherheitsgerechte Verhalten bei der Benutzung von Hebebühnen.

  • Zur Prüfung befähigte Person von Stetigförderern: In diesem Kurs lernen Sie die Richtlinien nach BetrSichV sowie nach der DGUV-Regel 100-500 kennen. Zudem geht es in dieser Fortbildung um mögliche Unfallursachen, die Gefährdungsbeurteilung sowie die sicherheitstechnischen Anforderungen.

  • Erwerb des Fahrausweises zum Führen von Lkw-Ladekranen: Die Schulungen im Bereich Heben und Fördern befassen sich auch mit dem Führen von Lkw-Ladekranen. Um die Fahrerlaubnis nach DGUV-Grundsatz 309-003 sowie nach DGUV-Information 214-002 zu erhalten, müssen Sie nicht nur die gesetzlichen Bestimmungen kennen, sondern auch die Begriffe und Definitionen aus der Kranphysik erlernen und eine theoretische sowie praktische Prüfung ablegen.

  • Ausbildung zum Trainer für Bediener von Lkw-Ladekranen: Um als Trainer tätig zu werden, ist es zunächst notwendig, eine kleine Auffrischung der Thematik zu erhalten. Im Anschluss geht es um die Beachtung der Betriebsanleitung sowie um die Anwendungs- und Ausführungsformen bei der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter.

Darüber hinaus können Sie in diesem Bereich unter anderem die Fahrerlaubnis zum Führen von Flurförderfahrzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand erwerben oder sich zur Prüfung befähigten Person von Hubladebühnen, Hebebühnen, Hubarbeitsbühnen sowie Verladungsbrücken und Überladebrücken ausbilden lassen. Die Weiterbildungen im Bereich Heben und Fördern ermöglichen zudem die Ausbildung zur Prüfung befähigten Person von Anschlagmitteln, von Fahrtreppen und Fahrsteigen oder von Kippbehältern und Absetzbehältern.


TÜV Seminare Saarland zeichnet sich durch seine hohe Qualität aus

Eine ausgezeichnete Qualität steht für uns von TÜV Seminare Saarland an oberster Stelle. Aus diesem Grund arbeiten wir bei unseren Seminaren im Bereich Heben und Fördern ausschließlich mit erfahrenen Dozenten aus der Praxis zusammen, die Ihr Handwerk verstehen und den Fach- und Führungskräften lösungsorientierte Ansätze vermitteln.

Dank eines Zertifikats nach erfolgreichem Abschluss können auch Sie von dieser Qualität profitieren, da sich die erlernten Fähigkeiten direkt im Betrieb einsetzen lassen. Außerdem können Sie auch den nächsten Schritt in Ihrer Karriere wagen, da viele Arbeitgeber positive Erfahrungen mit den Absolventen unserer Fortbildungen gesammelt haben.


Schulungen im Bereich Heben und Fördern jetzt anfragen

Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten, die sich mit den Weiterbildungen im Bereich Heben und Fördern ergeben und fragen Sie jetzt Ihren Seminartermin an – ganz gleich, ob Sie sich lieber direkt im Betrieb weiterbilden lassen oder einen unserer Standorte besuchen möchten.
Early-Bird-Angebote
Sichern Sie sich jetzt Frühbucher- Rabatte zu vielen brandaktuellen Schulungen.
Last-Minute-Angebote
Kurzentschlossen sparen - Ihre günstigen Restplätze sind nur einen Klick entfernt.
Downloads
In unserem Download-Bereich finden Sie viel Nützliches und Interessantes für Ihre tägliche Arbeit.