Aufbau- und Rezertifizierungsseminar zum Lehrgang Hygienebeauftragter in Einrichtungen der stationären und ambulanten Pflege

16-10: Aufbau Hygiene/Pflege
(Pflegeheime, Behindertenheime, soziale Dienste)
Ziel
In diesem Workshop aktualisieren Sie Ihre Kenntnisse als Hygienebeauftragter in der Pflege, da sich in den vergangenen zwei Jahren viele Gesetze, Verordnungen, Empfehlungen (z. B. RKI) und berufsgenossenschaftliche Veröffentlichungen geändert haben. Darüber hinaus erhalten Sie eine Sachkundeausbildung zur Aufbereitung unkritischer Medizinprodukte / Hilfsmittel (z. B. Rollstühle, Rollatoren) in Anlehnung an die RKI-Empfehlung "Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten" Anlage 6 sowie der TRBA 250. Weiterhin werden Alten- und Pflegeeinrichtungen als Lebensmittelunternehmen unter dem Aspekt der Erfüllung lebensmittelrechtlicher Sorgfaltspflichten und aktueller Regelungen im Zusammenhang mit der Lebensmittelhygiene betrachtet. Dabei werden Möglichkeiten der Optimierung der HACCP-Grundsätze in ein bestehendes QM-System besprochen.
16-10: Aufbau Hygiene/Pflege
  • Update zu geänderten Gesetzen, Richtlinien und Empfehlungen der letzten 2 Jahre
  • Aktuelle lebensmittelrechtliche und hygienerechtliche Vorgaben
  • Wissenswertes / Neues zum Hygienemanagement und Desinfektion
  • Hilfsmittelaufbereitungsprozess (Grundlagen, Risikobewertung, SOP-Erstellung)
  • Qualitätssicherung in Aufbereitung, Desinfektion
  • Überwachungs- und Kontrollstrategien
  • Aktuelle Epidemiologie
  • Lebensmittelkontamination
  • Optimierung der HACCP und Grundsätze des Codex Alimentarius
  • Arbeitsschutz
  • Personalschulung (aktuelle (nötige) Belehrungen)
  • Vorbereitung auf und Mitarbeit bei externen Überprüfungen
Zielgruppe
Hygienebeauftragte, Mitarbeiter der stationären / ambulanten Pflege
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung, welche Sie berechtigt nach der Teilnahme an unserem Kurs zum Hygienebeauftragten in der Pflege, ein Sachkundezertifikat "Sachkundiger zur Aufbereitung unkritischer Medizinprodukte / Hilfsmittel" in Anlehnung an die RKI Empfehlung "Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten" Anlage 6 sowie der TRBA 250 zu erhalten.
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Hinweise
Dieses Seminar eignet sich auch zur Durchführung in Ihrem Unternehmen!
Ähnliche Seminare

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
08.05.2024 08:30 Uhr 09.05.2024 16:00 Uhr 2 Tage 45525 Hattingen 745,00 €
08.05.2024 08:30 Uhr 09.05.2024 16:00 Uhr 2 Tage Online 745,00 €
05.06.2024 08:30 Uhr 06.06.2024 16:00 Uhr 2 Tage 66280 Sulzbach 745,00 €
05.06.2024 08:30 Uhr 06.06.2024 16:00 Uhr 2 Tage Online 745,00 €
14.10.2024 08:30 Uhr 15.10.2024 16:00 Uhr 2 Tage 90449 Nürnberg 745,00 €
14.10.2024 08:30 Uhr 15.10.2024 16:00 Uhr 2 Tage Online 745,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen