Beauftragter für den Einsatz und die Koordination von Fremdfirmen

63-51: Webinar Fremdfirmenbeauftragter
Webinar zum rechtssicheren Einsatz von Fremdfirmen im Unternehmen
Ziel
Grundsätzlich hat der Unternehmer gemäß Arbeitsschutzgesetz einen sicheren Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen. Bei Beauftragung von Fremdfirmen wird diese Anforderung durch die Beteiligung von zwei und mehr Unternehmern erschwert. Tätigkeiten und daraus resultierende gegenseitige Gefährdungen sind zur Vermeidung von Unfällen abzustimmen, da im Ereignisfall die beteiligten Unternehmer gemeinschaftlich haften. Eine Person zu bestellen, die diese Aufgabe koordiniert, ist notwendig. Dieses Seminar vermittelt Ihnen, wie Sie in geeigneter Weise Arbeitsschutz, Verkehrssicherungspflichten und Hausrecht berücksichtigen und damit die geforderte Koordination wahrnehmen.
63-51: Webinar Fremdfirmenbeauftragter
  • Rechtliche Grundlagen des Fremdfirmenmanagements
    • Begriffsbestimmungen
    • Werk- und Dienstvertrag, Arbeitnehmerüberlassung
    • Pflichten von Auftragnehmer und Auftraggeber
    • Pflichten des Vorgesetzten und des Leiharbeitnehmers
    • Eigenverantwortung der Fremdfirmen
    • Umfang und Ausgestaltung von Gewährleistung und Haftung
    • Verschuldungsarten (Selektions-, Anweisungs- und Überwachungsverschulden)
    • Versicherungsrechtliche Fragestellungen
    • Sicherstellen eines rechtskonformen Fremdfirmeneinsatzes
  • Organisation des rechtssicheren Fremdfirmeneinsatzes in der Praxis
    • Festlegung der Leistungen
    • Leistungsbeschreibung und -verzeichnis
    • Ausschreibung und Auswahl geeigneter Fremdfirmen
    • Vergabe mit Vertragsabschluss - Festlegung der Verantwortlichkeiten
    • Empfang, Unterweisung und Einweisung in Sicherheitsregeln und Gefahren
    • Erstellung von Fremdfirmenbestimmungen - Fallbeispiele
    • Koordination und Überwachung mehrerer Fremdfirmen / Subunternehmer
    • Überwachung der Tätigkeiten (Auditieren), Einschreiten bei Abweichungen
    • Typische Schwachstellen und Fehler
  • Der Fremdfirmenbeauftragte
    • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Fremdfirmenbeauftragten
    • Bestellung des Koordinators
    • Einbindung in die betriebliche Aufbau- und Ablauforganisation
    • Konsequenzen für das Verhältnis Kunde / Fremdfirma / Beauftragter
  • Praktische Übungen, Prüf- und Checklisten, Formularblätter, Arbeitshilfen
Zielgruppe
Personen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Einkauf oder Werksschutz, die Arbeiten von Fremdfirmen im Betrieb koordinieren sowie interessierte Fach- und Führungskräfte
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Hinweise
Die Teilnahme an unseren Webinaren mit Live-Vorträgen unseres Experten ist einfach: Alles, was Sie für die Teilnahme an unseren Webinaren benötigen, ist eine Internetverbindung. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig zu Beginn des gebuchten Webinars Ihre persönliche Einladung. Mit den darin enthaltenen Zugangsdaten loggen Sie sich zum Webinartermin einfach im Internet in diese Veranstaltung ein. Über Ihre Lautsprecher bzw. Headset oder per Telefon können Sie den Ton dazuschalten.
Ähnliche Seminare
Beauftragter für den Einsatz und die Koordination von Fremdfirmen Link

Rechtssicherer Einsatz von Fremdfirmen im Unternehmen

Buchung
p.P.

Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen