Betreiberpflichten rechtssicher in der Produktion und der Instandhaltung wahrnehmen

15-31: Betreiberpflichten rechtssicher
Umgang mit alltäglichen und schwierigen Situationen
Ziel
Unternehmen betreiben Anlagen, Maschinen, Gebäude und gebäudetechnische Anlagen, ob als Eigentümer, Mieter, Dienstleister oder Nutzer. Dies bringt eine Vielzahl von Regelungen und Pflichten, den sogenannten Betreiberpflichten, mit sich, die zu beachten sind, um einen rechtssicheren Betrieb zu gewährleisten. Werden Betreiberpflichten verletzt, stellt sich die Frage, wer die Betreiberverantwortung hat. Kommt es zu folgenreichen Unfällen, können unangenehme Rechtsfolgen entstehen. Diese werden gern unterschätzt. Wir vermitteln Ihnen, was Betreiberpflichten sind, wer sich mit ihnen beschäftigen sollte und was zu beachten ist, wenn Betreiberverantwortung übertragen wird. Außerdem erörtern wir, welche Anforderungen mit den einzelnen Pflichten verbunden sind.
15-31: Betreiberpflichten rechtssicher
  • Was ist Betreiberverantwortung?
    • Bedeutung
    • Abgrenzung zu Standort- und Hausherrenverantwortung
  • Wer ist Betreiber?
    • Unternehmer, Mieter, Dienstleister
    • Organisationsstruktur / Anforderungen / Schnittstellen
    • Haftungsrisiken
  • Welche gesetzlichen Forderungen bestehen?
    • Relevante Rechtsvorschriften - resultierende Pflichten
    • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Welche Instrumente führen zur Pflichterfüllung?
    • Gefährdungs- und Risikobeurteilung
    • Betriebsanweisungen, Unterweisungen, Schulungen, wiederkehrende Prüfungen, Arbeitsfreigaben
  • Wie erfolgt die Übertragung der Pflichten?
    • An wen kann, darf oder sollte übertragen werden
    • Anforderungen an Qualifikationen
    • Innerbetrieblich / Dritte
    • Voraussetzungen der Übertragung
    • Form und Inhalte der Übertragung
  • Wie erhält man die Fachkunde?
    • Kontrollpflichten
    • Pflichten der Weiterbildung
Zielgruppe
Geschäftsführer, Werkleiter, Betriebsleiter, Instandhaltungs- und Produktionsleiter, Technische Leiter und deren Stellvertreter, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsbeauftragte für Umweltschutz, Dienstleister
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
05.12.2024 08:30 Uhr 05.12.2024 16:00 Uhr 1 Tage 66280 Sulzbach 545,00 €
18.04.2024 08:30 Uhr 18.04.2024 16:00 Uhr 1 Tage 90449 Nürnberg 545,00 €
19.02.2024 08:30 Uhr 19.02.2024 16:00 Uhr 1 Tage 45525 Hattingen 545,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen