Brandschutzbeauftragter (TÜV) - Modul 2

03-38: Brandschutz-BA 2
Lehrgang mit Abschlussprüfung und Zertifikat
Ziel
Nach erfolgreichem Abschluss dieses Seminars können Sie, nach schriftlicher Bestellung / Beauftragung, die Aufgabe des Brandschutzbeauftragten verantwortlich wahrnehmen. Sie sind in der Lage, zu allen Aspekten des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes, wie sie im Musterlehrplan der vfdb-Richtlinie festgelegt sind, zu beraten und zu unterstützen.
03-38: Brandschutz-BA 2
  • Rechtliche Grundlagen
    • Regelwerke, Normen, EU, DGUV, Sachversicherer
    • Sonderbauvorschriften, Technische Baubestimmungen, MVVTB
    • Baulicher Brandschutz
    • Vorgaben aus den Bauordnungen der Länder
    • Einteilung in Brandabschnitte, DIN / EN-Normen, Industriebaurichtlinie
    • Flucht- und Rettungswege
    • Planung und Bewertung baulicher Anlagen unter dem Gesichtspunkt Brandschutz
  • Anlagentechnischer Brandschutz
    • Brand- und Gefahrenmeldeanlagen
    • Ortsfeste Feuerlöschanlagen
    • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
    • Anforderungen an Wartung und Instandhaltung
  • Organisatorischer Brandschutz
    • Bewertung des Risikos an Arbeitsplätzen: Einschätzung von Brandgefährdungen
    • Brandschutzordnung und Pläne (z. B. Flucht- und Rettungspläne, Feuerwehrpläne)
    • Verhalten im Brandfall, Alarmierung und Evakuierung
    • Durchführung von Unterweisungen
    • Kontrolle der Brandschutzmaßnahmen
    • Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Feuerwehren und Versicherern
    • Aufgaben der Behörden und Versicherer
    • Arten von Feuerwehren, Organisationsstruktur, abwehrender Brandschutz
  • Abschlussprüfung
Zielgruppe
Fachkundige Personen, die die genannten Aufgaben übernehmen sollen und über die nachgewiesenen Fachkenntnisse aus Modul 1 (Seminar-Nr. 03-37) verfügen.
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung Nach Teilnahme an beiden Modulen und bestandener Abschlussprüfung am Ende von Modul 2 erhalten Sie das Zertifikat als "Brandschutzbeauftragter (TÜV)".
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten. Bei gleichzeitiger Buchung der Lehrgänge Brandschutzbeauftragter Modul 1 und 2 erhalten Sie den Kombipreis von 2.395,00 € zzgl. MwSt. (2.850,00 € inkl. MwSt.).
Hinweise
Voraussetzung: Teilnahme an Modul 1
Weiterführende Kurse

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
07.10.2024 08:30 Uhr 10.10.2024 16:00 Uhr 4 Tage 45525 Hattingen 1.295,00 €
17.06.2024 08:30 Uhr 20.06.2024 16:00 Uhr 4 Tage 80339 München 1.295,00 €
21.05.2024 08:30 Uhr 24.05.2024 16:00 Uhr 4 Tage 66280 Sulzbach 1.295,00 €
23.09.2024 08:30 Uhr 26.09.2024 16:00 Uhr 4 Tage 72270 Baiersbronn 1.295,00 €
18.11.2024 08:30 Uhr 21.11.2024 16:00 Uhr 4 Tage 66280 Sulzbach 1.295,00 €
2025
27.01.2025 08:30 Uhr 30.01.2025 16:00 Uhr 4 Tage 90449 Nürnberg 1.295,00 €
19.08.2024 08:30 Uhr 22.08.2024 16:00 Uhr 4 Tage 90449 Nürnberg 1.295,00 €
09.12.2024 08:30 Uhr 12.12.2024 16:00 Uhr 4 Tage 45525 Hattingen 1.295,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen

Weiterführende Kurse

Brandschutzbeauftragter (TÜV) - Modul 1
Freie Plätze : 0
mehrere Termine zur Auswahl
Seminar-Details
1.295,00 €