Der Laserschutzbeauftragte (LSB) nach OStrV § 5

03-04: Laserschutzbeauftragter
Erwerb der allgemeinen Sachkunde gemäß TROS Laserstrahlung Teil Allgemeines Ziffer 5.2.2 Tabelle 1
Ziel
Jeder Unternehmer ist verpflichtet, vor Aufnahme des Betriebs von Lasern der Klasse 3R, 3B und 4, sofern er selber nicht über die notwendig erforderliche Sachkunde verfügt, einen sachkundigen Laserschutzbeauftragten schriftlich zu bestellen. Sie erwerben in diesem 1,5-tägigen allgemeinen Grundkurs das fachliche Wissen, um anwendungsübergreifend die Funktion des Laserschutzbeauftragten (LSB) wahrnehmen zu können.
03-04: Laserschutzbeauftragter

1. Tag (Durchführung bei der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Saarbrücken)

  • Physikalische Größen und Eigenschaften der Laserstrahlung
  • Biologische Wirkung von Laserstrahlung
  • Laserklassen, Grenzwerte, Gefährdungen
  • Anwendungen in Medizin und Technik
  • Auswahl und Durchführung der Schutzmaßnahmen
  • Laborübungen zur Lasermesstechnik  

2. Tag (Seminar der TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH, Sulzbach)

  • Rechtliche Grundlagen und Regeln der Technik
  • Aufgaben und Verantwortung des LSB im Betrieb
  • Inhalte und Beispiele zur Gefährdungsbeurteilung
  • Prüfung
Zielgruppe
Mitarbeiter aus der Industrie, die mit Lasereinrichtungen der Klassen 3R, 3B und 4 arbeiten, insbesondere Mitarbeiter, die die Funktion des Laserschutzbeauftragten wahrnehmen sollen, technische Aufsichtsbeamte sowie Fachkräfte für Arbeitssicherheit
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie den Qualifikationsnachweis als "Laserschutzbeauftragter (LSB nach OStrV § 5)".
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Hinweise
Gemeinschaftsveranstaltung der TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH, Sulzbach und der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Saarbrücken. Mit erfolgreichem Abschluss dieses Seminars sind Sie berechtigt, die Funktion des LSB wahrzunehmen.

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
24.10.2024 08:30 Uhr 25.10.2024 12:30 Uhr 1,5 Tage 66117 Saarbrücken 745,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Neuer Termin

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen