Produktionsteilfreigabeverfahren - Bemusterung nach VDA Band 2 und PPAP

Seminar Nr.: 02-20

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck in DIN A4. Wir empfehlen die bequeme Online-Buchung über unsere Website.

Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.

02-20: Bemusterungsabläufe PPAP & PPF
Adressaten
Mitarbeiter aus den Bereichen Qualität oder Materialwirtschaft sowie Projektleiter, die Bemusterungen vorbereiten
02-20: Bemusterungsabläufe PPAP & PPF
  • Anforderungen an die Bemusterung
  • Verfahrensvergleich PPAP und VDA Band 2
  • Umsetzung in der betrieblichen Praxis
  • Planung und Abstimmung einer Bemusterung
  • Modell der Vorlage-Stufen / Umfang einer Bemusterung
  • Beurteilung der Serienreife für Produkt und Prozess
  • Hinweise zu kundenspezifischen Forderungen
  • Archivierung der Unterlagen
  • Periodische Nachbemusterungen bzw. Neuqualifizierungen
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Ziel
Mit dem Freigabeverfahren weisen Sie als Lieferant Ihre Fähigkeit nach, Produkte dauerhaft spezifikationsgerecht und mit hinreichend geringer Streuung herzustellen. Im Seminar lernen Sie, welche Ergebnisse der vorangehenden Projektphasen relevant sind und für die Bemusterung bereitzuhalten sind. Darüberhinaus vermitteln wir Ihnen die weiteren Gründe für eine Bemusterung sowie die zusätzlichen Forderungen spezieller Kunden. So erfahren Sie, welche Vorbereitung notwendig ist, um das Verfahren erfolgreich darzulegen.
Buchung
p.P.
Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.
Inhouse-Seminare
Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.
Inhouse-Lösung anfragen
Erstellen Sie sich ein individuelles Gesamtprogramm als PDF mit den gewünschten Seminarbeschreibungen.
Erstellen Sie sich ein Angebots-PDF mit Ihren gewünschten Seminaren.
 
Nr.
02-85
Preis
645,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer