Sachkunde für Fachbetriebe nach Wasserhaushaltsgesetz § 62 AwSV

Seminar Nr.: 61-24 NEU

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck in DIN A4. Wir empfehlen die bequeme Online-Buchung über unsere Website.

Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.

61-24 NEU: Webinar: WHG
Webinar
Ziel
Gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG) dürfen Tätigkeiten, wie Einbauen, Aufstellen, Instandhalten, Instandsetzen und Reinigen an Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Flüssigkeiten nur von dafür qualifizierten WHG-Fachbetrieben durchgeführt werden. Voraussetzung dafür ist u. a., dass mindestens eine betrieblich verantwortliche Person im Betrieb die notwendige Qualifikation besitzt, durch die die Einhaltung der Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes gewährleistet wird. Dieses Webinar vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse für die Wahrnehmung der Aufgabe als betrieblich Verantwortlicher im WHG-Fachbetrieb.
61-24 NEU: Webinar: WHG
  • Anforderungen an Fachbetriebe nach WHG und entsprechender Verordnung
  • Sachkundiges Personal
  • Anforderungen an Anlagen, Geräte und Ausrüstungsteile
  • Sicherheitstechnische Ausrüstungen von Anlagen
  • Gesetzliche Grundlagen
    • Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts
    • Verordnung über Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Stoffe
    • Wassergefährdende Stoffe, Lagerplätze, Abfüllplätze, Umschlagplätze
    • Brennbare Flüssigkeiten - TRbF
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • Flüssige Brennstoffe, Landesbauordnung, Baurecht
  • Tankcontainer, ortsbewegliche Gefäße
  • Entsorgung von Abfällen
  • Ölabscheider
  • Löschwasserrückhaltung
  • Bodenabdichtungssysteme
  • Abschlussprüfung
Zielgruppe
Personen, die zukünftig die Aufgabe der verantwortlichen Person im WHG-Fachbetrieb wahrnehmen sollen
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung als Nachweis der Sachkunde
Hinweise
Die Online-Teilnahme an unseren Webinaren ist einfach:
Sie benötigen einen Computer und eine stabile Internetverbindung. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie in einer separaten Mail Ihre persönlichen Zugangsdaten zur Veranstaltung mit einer kurzen Anleitung.
Leistungen
Im Preis sind die Prüfungsgebühr, der Sachkundenachweis, Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.
FAQ
FAQ
Woher kommt die Anforderung nach einem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) - Verantwortlichen ?
Aus dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) § 62 (früher § 19). Hier wird auf die AwSV verwiesen. Diese Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) regelt in den §§ 45, 46 und 62 die Fachbetriebepflicht und detaillierte Anforderungen zu den Betrieblichen Verantwortlichen.
Welche Anforderungen bestehen zu Wasserhaushaltsgesetz (WHG) - Fachbetrieben und den Betrieblichen Verantwortlichen ?
Betriebe, die die Tätigkeiten aus AwSV § 45 Absatz 1 ausführen, müssen gemäß § 62 als Fachbetrieb zertifiziert sein. Dazu muss der Betrieb über die notwendigen Geräte verfügen sowie eine(n) Betriebliche(n) Verantwortliche(n) bestellt haben, etc.
Folgende Voraussetzungen muss diese Person erfüllen:
a) Meister, Ingenieur in einer einschlägigen Fachrichtung oder geeigente gleichwertige Ausbildung
b) mindestens 2-jährige praktische Erfahrung im Fachbetrieb und
c) nachgewiesene Kenntnisse in den Themen, die unser Kurs 01-24 "Verantwortlicher WHG" enthält.
Link: Gesetze im Internet
Besteht eine Pflicht zur wiederkehrenden Unterweisung ?
Ja, gemäß AwSV § 63 gehört zu den Pflichten des Fachbetriebs, betrieblich verantwortliche Personen alle 2 Jahre fortzubilden sowie auch das eingesetzte Personal regelmäßig zu schulen.
Diese Anforderung erfüllt sowohl das Grundseminar 01-24 ("Sachkunde für Fachbetriebe nach Wasserhaushaltsgesetz § 62 AwSV "), als auch die WHG-Fortbildung 01-25 ("Fortbildung für betrieblich verantwortliche Personen nach § 62 AwSV").
Buchung
p.P.
Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.
Inhouse-Seminare
Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.
Inhouse-Lösung anfragen
Sachkunde für Fachbetriebe nach Wasserhaushaltsgesetz § 62 AwSV
Sachkunde für Fachbetriebe nach...
mehrere Termine zur Auswahl
Seminar-Details
495,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
Erstellen Sie sich ein individuelles Gesamtprogramm als PDF mit den gewünschten Seminarbeschreibungen.
Erstellen Sie sich ein Angebots-PDF mit Ihren gewünschten Seminaren.
 
Nr.
51-99 FT23
Preis
695,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
Erstellen Sie sich ein individuelles Gesamtprogramm als PDF mit den gewünschten Seminarbeschreibungen.
Erstellen Sie sich ein Angebots-PDF mit Ihren gewünschten Seminaren.
 
Nr.
01-24 NEU
Preis
495,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
Erstellen Sie sich ein individuelles Gesamtprogramm als PDF mit den gewünschten Seminarbeschreibungen.
Erstellen Sie sich ein Angebots-PDF mit Ihren gewünschten Seminaren.
 
Nr.
07-76
Preis
345,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
Erstellen Sie sich ein individuelles Gesamtprogramm als PDF mit den gewünschten Seminarbeschreibungen.
 
Die so gekennzeichneten Seminare werden ausschließlich als Inhouse-Schulungen durchgeführt. Bei Klick auf das Symbol können Sie ein Inhouse-Seminar anfragen.
Nr.
05-658
Preis
Inhouse-Schulung anfragen
Erstellen Sie sich ein individuelles Gesamtprogramm als PDF mit den gewünschten Seminarbeschreibungen.
Erstellen Sie sich ein Angebots-PDF mit Ihren gewünschten Seminaren.
 
Nr.
05-624
Preis
395,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
Erstellen Sie sich ein individuelles Gesamtprogramm als PDF mit den gewünschten Seminarbeschreibungen.
Erstellen Sie sich ein Angebots-PDF mit Ihren gewünschten Seminaren.
 
Nr.
05-603
Preis
1.255,50 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer
1.445,00 € *
Erstellen Sie sich ein individuelles Gesamtprogramm als PDF mit den gewünschten Seminarbeschreibungen.
Erstellen Sie sich ein Angebots-PDF mit Ihren gewünschten Seminaren.
 
Nr.
03-98
Preis
545,00 €
* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer