Fachkraft für die Prüfung und Wartung von Blitzschutzanlagen

04-34: Blitzschutz
Prüfungen von Blitzschutzanlagen und Überspannungsschutz
Ziel
Sie erlernen die Grundlagen des äußeren und inneren Blitzschutzes entsprechend der seit 2006 gültigen VDE 0185-305 (DIN EN 62305). Wir erläutern Ihnen die Notwendigkeit und den Aufbau von Blitzschutzanlagen und Überspannungsschutzeinrichtungen. Anhand von praktischen Beispielen stellen wir Ihnen erst- und wiederkehrende Prüfungen vor.
04-34: Blitzschutz
  • Blitzschutzfachkraft (Rechtliche Grundlagen, Normen, Vorschriften, Bestimmungen)
  • Aufbau und Inhalte der VDE 0185-305 Teile 1 - 4 (DIN EN 62305), signifikante Unterschiede zwischen der VDE 0185 11/1982 und der VDE 0185-305 10/2006
  • Notwendigkeit einer Blitzschutzanlage für Gebäude
  • Abschätzung des Schadensrisikos für Gebäude (VDE 0185-305-2 und VdS 2010), Festlegung von Blitzschutzsystemen (LPS) und Blitzschutzklassen (LPZ)
  • Blitzschutz baulicher Anlagen und Personenschutz gemäß VDE 0185-305-3
    • Blitzkugelsystem, Schutzwinkelverfahren
    • Fangeinrichtungen, Ableitungen (inkl. HVI-Leitungen)
    • Schutzabstände und Näherungen
    • Blitzschutzpotenzialausgleich
    • Erdungssysteme
  • Auswahl von Überspannungsschutzeinrichtungen (SPD Typ 1 bis SPD Typ 3) nach VDE 0185-305, DIN VDE 0100-534 und DIN VDE 0845
  • Schutz von elektrischen und elektronischen Systemen in baulichen Anlagen gemäß VDE 0185-305-4 (DIN VDE 62305-4)
  • Vorstellung und Diskussion von Beispielen aus der Praxis (Planung einer Blitzschutzanlage, Festlegung der Blitzschutzklassen etc.)
  • Erst- und Wiederholungsprüfungen von Blitzschutzanlagen und Festlegung von Prüfintervallen gemäß VDE 0185-305 und VdS 2010
  • Erarbeitung von Prüfprotokollen
  • Gemeinsame wiederkehrende Überprüfung einer Blitzschutzanlage
  • Abschlussprüfung
Zielgruppe
Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte, Planer, Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortliche
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Leistungen
Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.

Buchung
p.P.

Beginn Ende Dauer Tagungsort Preis zzgl. MwSt.
2024
19.09.2024 08:30 Uhr 20.09.2024 16:00 Uhr 2 Tage 45525 Hattingen 795,00 €
05.12.2024 08:30 Uhr 06.12.2024 16:00 Uhr 2 Tage 34132 Kassel 795,00 €
07.11.2024 08:30 Uhr 08.11.2024 16:00 Uhr 2 Tage 76199 Karlsruhe 795,00 €
17.06.2024 08:30 Uhr 18.06.2024 16:00 Uhr 2 Tage 90449 Nürnberg 795,00 €
17.10.2024 08:30 Uhr 18.10.2024 16:00 Uhr 2 Tage 04103 Leipzig 795,00 €
2025
09.04.2025 08:30 Uhr 10.04.2025 16:00 Uhr 2 Tage 66280 Sulzbach 795,00 €
13.11.2025 08:30 Uhr 14.11.2025 16:00 Uhr 2 Tage 76137 Karlsruhe 795,00 €
24.06.2025 08:30 Uhr 25.06.2025 16:00 Uhr 2 Tage 90449 Nürnberg 795,00 €
13.10.2025 08:30 Uhr 14.10.2025 16:00 Uhr 2 Tage 04103 Leipzig 795,00 €
04.02.2025 08:30 Uhr 05.02.2025 16:00 Uhr 2 Tage 45525 Hattingen 795,00 €
19.05.2025 08:30 Uhr 20.05.2025 16:00 Uhr 2 Tage 22177 Hamburg 795,00 €
15.09.2025 08:30 Uhr 16.09.2025 16:00 Uhr 2 Tage 45525 Hattingen 795,00 €
08.12.2025 08:30 Uhr 09.12.2025 16:00 Uhr 2 Tage 34132 Kassel 795,00 €

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen