Jahresunterweisung zum Führen und Einsatz von Krananlagen oder vergleichbaren Hebezeugen

05-545: Jahresunterweisung Kranlagen
Auffrischung der Fachkunde zur sicheren Bedienung
Ziel
Als Reaktion auf das Unfallgeschehen und Vorgaben durch die Regelwerke ist es notwendig, die Qualifikation für Kranführer in regelmäßigen Zeitabständen aufzufrischen. Sie erwerben in diesem Unterweisungsblock das erforderliche aktuelle Fachwissen, mit Beispielen aus der Praxis ergänzt, um weiterhin die eingetragenen Krananlagen oder vergleichbare Hebezeuge sicher zu führen.
05-545: Jahresunterweisung Kranlagen
  • Auffrischung und Aktuelles aus dem Regelwerk (ArbSchG, BetrSichV, DGUV Vorschrift 1) und den Regeln der Technik (TRBS 1116)
  • Voraussetzung zum Führen von Kranen
  • Steuerarten
  • Sicht- und Funktionsprüfung vor der Verwendung
  • Lastaufnahme
  • Transport und Einsatz von Anschlägern
  • Anforderungen an den Kranführer
  • Aufgaben und Arbeiten nach der Kranarbeit
  • Praxistipps, Zusammenfassung und Diskussion
Zielgruppe
Personen, die im Besitz eines gültigen Bedienerscheines sind und zeitnahen Umgang mit dem Arbeitsmittel haben.
Abschluss
TÜV-Teilnahmebescheinigung
Hinweise
Das Seminar dauert 120 Minuten je Unterweisungsblock. Wir empfehlen maximal 12 Teilnehmer je Schulungsgruppe.

Buchung
p.P.

Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen