Montage von Schraubverbindungen gemäß DIN EN 1591-4

Ziel
Die Befähigung der Verschraubungsmonteure ist ein Schlüsselfaktor für den sicheren Betrieb eines druckbeaufschlagten Systems, das Schraubverbindungen enthält. Um vermeidbare Emissionen durch unsachgemäß montierte Schraubverbindungen zu verringern, beschreibt die DIN EN 1591-4 den Befähigungsnachweis zur Montage von Flanschverbindungen, die der Druckgeräterichtlinie unterliegen und wie dieser erlangt werden kann. Im Rahmen unseres betrieblichen Ausbildungskonzepts betreuen wir Sie gerne bei der Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter. Wir organisieren, passend zu Ihrem Bedarf, die theoretische Ausbildung und stellen einen qualifizierten Begutachter zur Bewertung der Arbeitsproben. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung zum Nachweis der geforderten Kompetenz.
05-8112: Montage Schraubverbindungen
  • Theoretische Ausbildungsinhalte
  • Grundlagen
    • Normenreihe EN 1591 im Überblick und Arten der Schraubverbindungen
    • Funktion von Flanschverbindungen
    • Dichtheitsanforderungen
    • Kräfte, Momente, Längung
    • Allgemeine Ursachen (Kraftverlust der Schrauben etc.)
    • Allgemeine Gesundheits- und Sicherheitsvorkehrungen
  • Flanschverbindungen
    • Sichere Demontage von Flanschverbindungen
    • Vorbereitungen für eine sachgerechte Montage
    • Manuelles drehmomentgesteuertes Anziehen
    • Dokumentation der durchgeführten Arbeiten
    • Dokumentation von Abweichungen
    • Vorgehen bei Leckagen
    • Anziehverfahren
    • Montage mit Drehmomentschlüsseln
    • Einfluss von Schmiermitteln
  • Praktische Übungen nach Arbeitsanweisungen im firmeneigenen Montagebereich
    • Sichere Demontage von Flanschverbindungen
    • Sachgerechte Handhabung von Drehmomentschlüsseln
    • Veranschaulichen der Gewindereibung
    • Flanschmontage
    • Anwendung von Anziehmustern
  • Schriftliche Prüfung über die theoretischen Inhalte
Zielgruppe
Verschraubungstechniker, Monteure, Aufsichtspersonal
Abschluss
TÜV-Zertifikat als Kompetenznachweis nach DIN EN 1591-4
Hinweise
Die Schulung erstreckt sich über mindestens einen Tag (inkl. Prüfung), je nach fachlichen Erfordernissen über 2 Tage (inkl. Prüfung). Eine Abfrage zur Festlegung der Dauer erfolgt vor Angebotsabgabe.

Buchung
p.P.

Aktuell liegen keine Veranstaltungstermine für dieses Seminar vor.

Seminare mit Durchführungsgarantie
Mit diesem Symbol gekennzeichnete Termine finden definitiv statt. Somit besteht für Sie absolute Planungssicherheit bzgl. Termin & Ort. Aufgrund der hohen Nachfrage bei diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Buchung. 
Last-Minute-Rabatt
Early-Bird-Rabatt
Die so gekennzeichneten Seminare werden als Webinar durchgeführt.
Dieser Termin findet als Präsenz- und Online-Seminar statt
Jetzt buchen!

Inhouse-Seminare

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen. Gerne stimmen wir diese individuell mit Ihnen ab.


Inhouse-Lösung anfragen